Kremser Fachhochschule-Studiengänge:

Schwungvolle Präsentation in der Disco

St.Pölten (NLK) - Ein origineller Rahmen für die Präsentation einer Bildungsstätte: In der Kremser Diskothek "Millennium" stellten gestern Abend die Studentinnen und Studenten der Fachhochschul-Studiengänge "Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft" und "Exportorientiertes Management EU-ASEAN-NAFTA" Vertretern der Politik, der Partner in der Wirtschaft und der Medien ihre Ausbildung vor. Das Motto: "Herausforderungen annehmen, Chancen nutzen!" Die beiden Lehrgänge werden derzeit von 250 Studentinnen und Studenten besucht, Vorlesungssprache ist Englisch, zwei Auslandspraktika sind verpflichtend.

Mit sehr viel Schwung und umrahmt von "Disco-Musik" zeigten die jungen Leute, welche Herausforderungen und Chancen im sie Zuge des Studiums wahrnehmen können. Sie erstrecken sich von der Möglichkeit eines Doppelabschlusses in Kooperation mit der Niederländischen Hochschule Diemen über die Teilnahme an Austauschprogrammen mit 23 Partneruniversitäten in aller Welt bis zur Bearbeitung von Forschungsprojekten im In- und Ausland wie zum Beispiel die Errichtung eines Stützpunktes in Yantei, China.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK