BCE Inc. kündigt Aktienzuteilung auf Kostengrundlage nach Verteilung des Anteils an Nortel Networks an

Montreal, Kanada (ots)- BCE Inc. kündigte an, dass es die Relationen festgelegt hat zwischen a) zurückgehaltenen Stammaktien von BCE und b) den neuen Stammaktien von Nortel Networks, zu deren Erhalt die Aktionäre - als Ergebnis der Verteilung - berechtigt sind. Diese Relationen sollten die kanadischen Aktionäre des Unternehmens bei der Zuteilung ihrer berichtigten Kostengrundlage von BCE-Stammaktien, die sich unmittelbar vor der Verteilung von annähernd 35 Prozent des Anteils an Nortel Networks in ihrem Besitz befinden, anwenden.

Nach Ansicht von BCE sollte eine vom Aktionär berichtigte Kostengrundlage wie folgt zugeteilt werden:

- BCE-Stammaktien 30,79 per cent

- Nortel Networks Stammaktien 69,21 per cent

Diese Kostenzahlen werden bei der Kalkulation der Kapital-Gewinne oder -Verluste für den Fall verwendet, dass solche Aktien in der Zukunft verkauft werden.

US-amerikanische Aktionäre

Gemäß der amerikanischen Steuergesetze wird diese Verteilung als eine zu versteuernde Dividende für die amerikanischen Aktionäre -entsprechend des fairen Marktwertes der Stammaktien von Nortel Networks per 1. Mai 2000, dem Stichtag des Plans für die Vereinbarung - behandelt. Die amerikanischen Steuergesetze schreiben keine bestimmten Methoden zur Bestimmung eines fairen Marktwertes vor. Eine annehmbare Alternative ist jedoch die Anwendung der durchschnittlich hohen und niedrigen Preise für die Stammaktien von Nortel Networks am Stichtag. Auf der Grundlage von Informationen der New York Stock Exchange betrugen die hohen und niedrigen Werte an diesem Tag jeweils US $120,25 und US $114,50 pro Aktie - vor der Berücksichtigung des Zwei-für-Eine-Aktiensplit von Nortel Networks.

Auch die Steuerbemessungsgrundlage für die Aktionäre der Stammaktien von Nortel Networks wird diesem fairen Marktwert entsprechen. Es sollten keine Veränderungen in der Steuerbemessungsgrundlage für die BCE-Aktien vorgenommen werden, die sich im Besitz von amerikanischen Aktionären befinden.

(Die oben gegebenen Informationen sind im Hinblick auf kanadische Aktionäre nicht verbindlich für Canada Customs und die Revenue Agency, und auch nicht für den United States Internal Revenue Service im Hinblick auf die amerikanischen Aktionäre).

BCE ist Kanadas größtes Kommunikations-Unternehmen. Mit seinen Kommunikations-Services versorgt BCE Privat- und Geschäfskunden in Kanada mit Festnetz- und mobilen Kommunikations-Produkten und Anwendungen, Satelliten-Kommunikations- und Direct-to-Home-Television Services, Expertise für System-Integration, e-Commerce-Lösungen, Internet-Zugang und Hochgeschwindigkeits-Daten-Services sowie Directories. Im Ausland liefert BCE durch Bell Canada Internationals Investee Companies
Kommunikations-Services an fast 6 Millionen Kunden in Asien und Lateinamerika. Durch Teleglobe, einem internationalen Telekommunikations-Carrier, ist BCE auch auf internationaler Ebene in hohem Maße präsent. Die Aktien von BCE werden an den Börsen in Kanada, den Vereinigten Staaten und in Europa notiert.

Zu beachten:

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung, die BCEs Absichten, Erwartungen oder Vorhersagen betreffen, sind zukunftsbezogene Annahmen, die wichtigen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die in dieser Pressemeldung zum Ausdruck gebrachten Ergebnisse oder Ereignisse können erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Faktoren, die eine solche Abweichung von den gegenwärtigen Erwartungen verursachen können, schließen unter anderen mit ein: Die Tatsache, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Bestimmungen nicht verbindlich für die Canadian Customs und die Revenue Agency sowie den United States Internal Revenue Service sind. BCE lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, die zukunftsbezogenen Annahmen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen.

ots Originaltext: BCE
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Don Doucette, Communications, +1 (514) 786-3924,
Web site: www.bce.ca
oder ’
Investor Relations, +1 (514) 786-3845

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS