8. Life Ball und Festwocheneröffnung

Internationale Journalisten erleben ein trendiges Wien

Wien, (OTS) Rund 50 Journalisten aus Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Kanada, Russland, der Slowakei und den USA folgen der Einladung des Wien-Tourismus, um zwei Szene-Events des Jahres, die Festwocheneröffnung mit 2000 Musikern (12. Mai, Rathausplatz) und den Life Ball (13. Mai, Rathaus), live mitzuerleben. Unter den vertretenen Medien sind "Harper’s Bazaar", "Süddeutsche Zeitung", NDR und die italienische und russische Ausgabe von "Elle".

Nicht nur der Life Ball und die Festwocheneröffnung, sondern auch das Rahmenprogramm bietet den Medienvertretern eine eindrucksvolle Gelegenheit, das trendige Wien zu erfahren:
Inlineskaten auf der Donauinsel, ein Abstieg in die Unterwelt beim Rundgang "Die Rückkehr des Dritten Mannes" und kulinarische Erlebnisse in Szenelokalen, wie Hansen, Motto, Barbaro‘s und Palmenhaus sind ein "must".

Auch der kulturelle Teil kommt nicht zu kurz: Ein Besuch der Arnulf-Rainer-Retrospektive im Kunstforum und eine Baustellenführung des Museumsquartiers stehen auf dem
umfangreichen Programm. (Schluss) wtv

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Tourismusverband
Susanne Langer
Tel.: 211 14/232
e-mail: langer@info.wien.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK