Franz Pitnik neuer Geschäftsführer des FV Bekleidungsindustrie

Alexandra Zehetner wird stellvertretende Geschäftsführerin

Wien (PWK) - Dr. Franz J. Pitnik wurde per 1. April 2000 zum Geschäftsführer des Fachverbandes der Bekleidungsindustrie in der Wirtschaftskammer Österreich bestellt. Er übernimmt die Geschäftsführung von Mag. Christoph Haidinger, der in den Ruhestand trat. Zur Stellvertreterin Pitniks wurde Alexandra Zehetner berufen.

Nachdem Pitnik erste Erfahrungen im Banken-Auslandsbereich sammeln konnte, wechselte er 1980 in die Außenwirtschaftsabteilung der Wirtschaftskammer Österreich und betreute seit 1985 den Bereich Handelspolitik im Bekleidungsverband. Dort war u.a. die Bewältigung des EU-Beitritts seine wichtigste Aufgabe.

Frau Zehetner hat bisher als Assistentin des Geschäftsführers mehrjährige Erfahrungen in der Promotion österreichischer Mode gesammelt. Sie wird nunmehr die Bereiche "Export-Promotion und Internet-Desk" betreuen und - als akademisch geprüfte Werbekauffrau -weiterhin für P.R.-Angelegenheiten des Verbandes zuständig sein. (MH)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

FV der Bekleidungsindustrie
Tel.: (01) 7121296

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK