Ehrenamt/Sausgruber/Stemer

Aktion "Ehrenamt" zieht heuer in die Regionen LR Stemer: Wertschätzung und praktische Hilfe für Vereinsarbeit

Bregenz (VLK) - Seit Herbst 1997 verfolgt die Vorarlberger Landesregierung mit der Aktion "Ehrenamt - unverzichtbar, unbezahlbar" das Ziel, ehrenamtliches Engagement in den
Vereinen zu würdigen und zu fördern. Die Aktion wird heuer
mit einer Veranstaltungsserie in den vier Bezirken des Landes
und im Bregenzerwald fortgesetzt. ****

"Wir konnten sehr viele Menschen ansprechen und einige
neue Impulse für das Vereinsleben in Vorarlberg setzen", kommentiert Landesrat Siegi Stemer die Aktivitäten der
letzten zweieinhalb Jahre. Zu den heuer stattfindenden Veranstaltungen - die erste geht am Freitag, 26. Mai in Bizau
über die Bühne - werden sowohl verdienstvolle
Vereinsfunktionäre als auch engagierte Mitbürger eingeladen,
die außerhalb von Vereinen Besonderes leisten. Stemer: "Es
ist geplant, diese Veranstaltungsserie alle zwei Jahre durchzuführen."

Mit der Aktion "Ehrenamt" will das Land gemeinsam mit den
Medien den mitmenschlichen Aspekt ehrenamtlicher Arbeit in
der Öffentlichkeit hervorheben. So hat Landeshauptmann
Herbert Sausgruber die Nationalfeiertage zum Anlass genommen,
um jeweils rund 40 Ehrenamtlichen für ihr Wirken zu danken
und ihnen Landesauszeichnungen zu überreichen. Zu den großen Ehrenamtsveranstaltungen wurden insgesamt 6.000 bis 7.000 Ehrenamtliche aus allen Bereichen des gesellschaftlichen
Lebens - Soziales, Hilfs- und Rettungswesen, Kultur, Sport -eingeladen.

Die Aktion "Ehrenamt" erschöpft sich nicht in Ehrungen und Dankesbekundungen. Landesrat Stemer: "Die Vereine erhalten
auch tatkräftige Unterstützung für die praktische
Vereinsarbeit, etwa durch das Vorarlberger Vereinshandbuch
oder das Vereins-Computerprogramm." Weiters fördert das Land
das Aus- und Weiterbildungsangebot der Erwachsenenbildungseinrichtungen. Seit Herbst 1999 gab es
rund 70 Kurse für Ehrenamtliche. Die laufenden Aktionen im
Rahmen der Aktion "Ehrenamt" sowie die Ausbildungsangebote
können im Internet unter http://www.ehrenamt.vol.at abgerufen
oder unter der Ehrenamt-Hotline Tel. 05574/ 511-20007
eingeholt werden.
(gw,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20137

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL