AGRANA - GESCHÄFTSJAHRESERGEBNISSE 1999/2000

Umsatz gesteigert, Jahresüberschuß um 44 % erhöht

Wien (OTS) - Der Jahresabschluß 1999/2000 wurde erstmals nach den International Accounting Standards (IAS) erstellt. Die Vorjahreszahlen wurden ebenfalls nach IAS errechnet, so daß die Vergleichbarkeit gewährleistet ist.

Das Geschäftsjahr 1999/2000 schloß mit folgenden Ergebnissen:

1999/2000 1998/99 +/-

Mio ATS Mio ATS Mio ATS

Umsatz 9.673 9.420 + 253

Betriebsergebnis 647 581 + 66

Ergebnis vor

Steuern 385 363 + 22

Jahresüberschuß 303 211 + 92

Erhöhte Umsätze sind vor allem im österreichischen und ungarischen Stärkebereich zu verzeichnen. Außerdem schlägt sich die Erweiterung des Konsolidierungskreises umsatzerhöhend nieder. Die Fortführung der Restrukturierungsmaßnahmen und Rationalisierungen - insbesondere im Bereich der Beteiligungen der AGRANA INTERNATIONAL AG - hat zu einer weiteren Verbesserung des Betriebsergebnisses geführt. Synergien aus der Strukturbereinigung im österreichischen Zucker- und Stärkebereich durch Fusion der beiden Gesellschaften zeigen sich vor allem in einem deutlich erhöhten Jahresüberschuß nach Steuern.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Brigitte Gampe
Tel.: 01/21137/2930 oder
0664/181 1776

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGR/OTS