DCTI Europe nimmt Tätigkeit auf, um europäische Händler zu betreuen / DCTI als Payment Solution Provider (PSP) für NatWest zugelassen

Park City, Utah (ots-PRNewswire) - DCTI stattet Händler in Europa mit einem Zugang über das Internet mit einer Vielzahl von Währungen aus.

Das Unternehmen Digital Courier Technologies, Inc. (Nasdaq: DCTI), ein führender Anbieter fortschrittlicher E-Payment-Dienste, der auf Betrugs- und Risikomanagement spezialisiert ist, gab bekannt, daß es seine Tätigkeit aufgenommen hat und jetzt in der Lage ist, Händlern die Verarbeitung von Transaktionen durch das European Internet Payment Gateway von DCTI zu ermöglichen. Nach der Zulassung des Unternehmens als PSP für NatWest (Mitglied der Royal Bank of Scotland Group), die am 17. April 2000 bekanntgegeben wurde, kann DCTI E-Commerce Händlern die Möglichkeit bieten, mit Hilfe schneller und zuverlässiger Verarbeitungsfunktionen eine Vielzahl von Währungen zu akzeptieren.

"Dies ist ein bedeutender Meilenstein in der Entwicklung der europäischen Geschäftstätigkeit. Das Unternehmen NatWest akzeptiert die wichtigsten weltweit gültigen Kreditkarten und ist in diesem Bereich führend in Europa. Wir freuen uns, daß es als erste britische Bank die Zulassung an DCTI vergeben hat", so Richard Hicks, Director von DCTI für Großbritannien. "Diese Zulassung stattet uns mit einer soliden Grundlage aus, auf der wir unsere Ziele in Europa weiterentwickeln und fortsetzen können", fügt Hicks hinzu.

DCTI arbeitet zur Zeit mit Händlern in Europa zusammen, um Dienste für deren Internet-Verarbeitung zur Verfügung zu stellen. Die Zusammenarbeit mit NatWest ermöglicht den Händlern von DCTI, die wichtigsten Kreditkarten zu akzeptieren, u. a. Visa, MasterCard und American Express, und darüber hinaus 22 Währungen zu unterstützen.

"Diese Phase ist für uns von DCTI sehr aufregend; wir haben große Anstrengungen unternommen, um unsere Präsenz in Europa zu festigen, und unsere Zulassung als PSP von NatWest bietet dem Unternehmen DCTI eine einzigartige Chance. Es gibt viele große Unternehmen, die Bedarf für die Akzeptanz einer Vielzahl von Währungen und den Schutz vor Betrug im Bereich des Internet haben; an diesem Punkt setzen wir an", erklärt Don Marshall, President von DCTI.

Nach Einschätzung des eMarketer besteht eindeutig ein Potential für ein außergewöhnliches Wachstum des E-Commerce, wenn man die starke Wirtschaft Deutschlands und die große Akzeptanz, die das Internet in Großbritannien, Schweden und Finnland findet, in Betracht zieht. Weiterhin sieht Forrester Research ein jährliches Wachstum des Umsatzes im E-Retail von 98 % im Laufe der kommenden 5 Jahre voraus. Von einem Umsatz in Höhe von 2,77 Milliarden Dollar im Jahr 1999 ausgehend werde im Jahr 2005 ein Umsatz in Höhe von 167 Milliarden Dollar erreicht.

Über das Unternehmen DCTI
Digital Courier (DCTI) steht an der Spitze der Internet-Technologie für den elektronischen Zahlungsverkehr. Als anerkanntes spezialisiertes Unternehmen im Bereich des Betrugs- und Risikomanagements bietet DCTI hochvariable, zuverlässige und vollständig zu integrierende Software und Systeme für den Zahlungsverkehr für Unternehmen, Internet-Händler und Finanzinstitutionen an. Die Zahlungsfunktionen des DCTI-Systems umfassen fortgeschrittene Zugriffsberechtigungs- und Gültigkeitsprüfungen, Schutz vor Betrug, Zahlungsberechtigung und -begleichung und Echtzeitberichte. Zu der bemerkenswerten Kundenbasis und den Angliederungen von DCTI gehören US-amerikanische und internationale Banken und Händler sowie Entwicklungspartnerschaften mit führenden Unternehmen, u. a. NDC eCommerce, Equifax, Transaction Systems Architects, Inc. und GlobalPlatform. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Adresse www.dcti.com.

Diese Pressemitteilung beinhaltet vorausblickende Aussagen gemäß der "safe harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Sie werden darauf hingewiesen, daß diese vorausblickenden Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und Risiken und Ungewißheiten enthalten, die sich erheblich auf die für die Zukunft erwarteten Ergebnisse auswirken, wie sie in den vorausblickenden Aussagen durch das Unternehmen oder im Auftrag desselben zum Ausdruck gebracht werden. Bestimmte Faktoren, die dazu führen können, daß tatsächliche Ergebnisse erheblich von diesen Aussagen abweichen können, sind u. a., jedoch nicht ausschließlich, Risiken bezüglich der fortbestehenden Fähigkeit des Unternehmens, Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen oder zu erwerben, die von den Kunden angenommen werden, und die Möglichkeit des zunehmenden Wettbewerbs, das sich auf die Preise und den Gewinn auswirken kann.

ots Originaltext: Digital Courier Technologies, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Investoren: Rip Bains, Investor Relations
Digital Courier Technologies, Inc.
(USA) 415-777-0577, oder rbains@dcti.com, oder
Medien: Chris Halcon von JONA Group, Inc.
(USA) 415-552-1515, oder chris@jonagroup.com
für Digital Courier Technologies, Inc.

Website: http://www.dcti.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE