Das Tochterunternehmen TyP SA (France Telecom Dominicana) der France Telecom entscheidet sich für die netzwerkbasierte Kundenbetreuungs-Software Actevate(tm) von IN Solutions

Concord, Kalifornien (ots-PRNewswire) - IN Solutions Systems,
Inc., gab heute bekannt, daß es von TyP-France Telecom Dominicana, einer Tochtergesellschaft der France Telecom (NYSE: FTE), den Zuschlag für die Installation seines netzwerkbasierten Leistungsaktivierungssystems Actevate(tm) zur Unterstützung des anstehenden Einstiegs in den GSM-Sektor in der Dominikanischen Republik erhalten hat.

Actevate(tm) ist ein netzwerkfähiges Vertriebs- und Aktivierungssystem, das sich hervorragend mit vorhandenen Kundenbetreuungs- und Rechnungssystemen kombinieren läßt.

Actevate(tm) dient TyP-France Telecom Dominicana nun wieder als Vertriebs- und Aktivierungs-Tool für die Vorverarbeitung im Rahmen des LHS (Nasdaq: LHSG) BSCS Kundenbetreuungs- und Rechnungssystems.

Seine unschlagbare Flexibilität und Bedienungsfreundlichkeit ermöglicht Händlern, betriebseigenen Verkaufsstellen, Call-Centers oder Kiosks die Aktivierung von Dienstleistungen bei Gewährleistung höchster Systemsicherheit und unter Berücksichtigung unternehmenspezifischer Richtlinien. Aussehen, Gestaltung und Präsentation des Systems lassen sich dank des zugrundeliegenden Gestaltungskonzepts vom jeweiligen Kunden bestimmen. Der Kunde kann Actevate(tm) den besonderen Anforderungen seines Unternehmens anpassen, ohne daß ihm Kosten für die Entwicklung zusätzlicher Software entstehen.

Dank seiner Fähigkeit zur direkten Vernetzung von Pre-Pay- und Netzwerk-Plattformen und Kundenbetreuungs- und Rechnungssystemen lassen sich mit Actevate(tm) Vorauszahlungs- und Nachnahmekonten von Kunden in einer durch unterschiedliche Systeme geprägten Umgebung direkt verwalten.

"Wir freuen uns über die erneute Zusammenarbeit mit France Telecom", betont Simon Williams, CEO von IN Solutions, "und betrachten dies als Beweis dafür, daß Actevate(tm) sich als flexible, mehrsprachige Anwendung durchgesetzt hat, mit der sich Absatzsteigerungen bei gleichzeitiger Kostenreduzierung realisieren lassen. Kann man als Netzwerkanbieter noch mehr verlangen?"

TyP SA ist eine Tochtergesellschaft der France Telecom, die in Zukunft in der Dominikanischen Republik ein hochmodernes digitales GSM-Netzwerk bereitstellen wird. Als Unternehmen der France Telecom Caribbean Group, das sich als Netzwerkanbieter im digitalen Sektor durch seine schnellsten Wachstumsraten in der Karibik auszeichnet, ist es für die Installation seiner innovativen Produkte im Bereich Vertrieb und Marketing bekannt, die sich intelligenter Netzwerkdienste und integrierter Kundenbetreuungs- und Rechnungssysteme bedienen.

Über IN Solutions Systems, Inc.

IN Solutions Systems bietet innovative Netzwerklösungen für den Telekommunikationssektor an. Seine Tools ermöglichen die Steigerung der Konkurrenzfähigkeit bei gleichzeitiger Reduzierung der Betriebskosten und lassen sich in vorhandene Systeme integrieren. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von San Francisco und Niederlassungen in Großbritannien, bietet jedoch selbstverständlich einen weltweiten Vertrieb und Kundendienst an. Die Expertenteams von IN Solutions blicken hinsichtlich Systemdesign und Systementwicklung bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit führenden Netzwerkbetreibern wie MCI, Vodafone und Orange zurück. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IN Solutions, 1855 Gateway Blvd, Suite 350, Concord, CA 94520, Tel.: (USA) 925-671-2323 oder auf unserer Homepage: www.insolutionsgroup.com

ots Originaltext: IN Solutions Systems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Robert Blue, IN Solutions Systems, Inc.
(USA) 925-671-2323 oder
info@insolutionsgroup.com; oder
Patrice Pezat, TYP/France Telecom Dominicana
Tel: 0590-380-786 oder ppezat@fcm.pg

Website: http://www.insolutionsgroup.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE