Sicherheit auf Gutschein

Hilfswerk-Notruftelefon zum Verschenken

St.Pölten (NLK) - Das Hilfswerk bietet rechtzeitig zum Muttertag einen Gutschein für das Notruftelefon: Das Notruftelefon gewährleistet Sicherheit für ältere oder kranke Menschen, es besteht aus einem kleinen Funksender, der wie eine Armbanduhr oder als Kette getragen wird, und einem Basisgerät mit Lautsprecher und Mikrofon. Auf Knopfdruck wählt das Notruftelefon die Notruftelefonzentrale, wo die nötigen Daten elektronisch gespeichert sind, um sofort Hilfe zu veranlassen. Als Zusatzservice gibt es auch einen Medikamentenspender und einen Schlüsselsafe, der garantiert, dass helfende Personen jederzeit in die Wohnung kommen. "Bei uns klingelt am Tag durchschnittlich 250 Mal der Notruf, bis zu 20 Mal muss Hilfe organisiert werden", berichtet Jürgen Posch, Mitarbeiter der Hilfswerk-Notruftelefonzentrale.

Geschenkgutscheine und weitere Informationen gibt es unter der Gratis-Hilfswerk-Hotline 0800 800 408.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK