AMERICAN TRANS AIR kauft 47 Boeing Jetliner

Seattle (ots) - Die elftgrößte Fluglinie in den USA, American Trans Air (ATA) in Indianapolis, plant zehn Boeing 757-300 und zwanzig Boeing 737-800 aus dem "Next-Generation-Programm" zu kaufen. Weitere siebzehn 737-800 sollen geleast werden.

Mit diesem Auftrag setzt sich der Orderboom diese Jahres bei Boeing fort. Erst vor wenigen Tagen hatte American Airlines 20 weitere 757-200 bestellt und damit die Zahl der Bestellungen für das 757-Programm über die Marke von 1.000 Flugzeugen getrieben.

Zur 757-Familie gehört die 757-200, die bis zu 229 Passagiere befördern kann, der 757-200 Frachter und die 757-300, die bis zu 289 Passagiere fasst.

In Zeiten hoher Treibstoffpreise hilft die Boeing 757, die Betriebskosten zu senken. Reduzierte Lärmentwicklung und wenig Emissionen sind weitere Pluspunkte. Die Zuverlässigkeit der Boeing 757 ist exzeptionell: im ersten Jahr ihres Dienstes bei Condor erreichten die eingesetzten 757-300 eine technische Pünktlichkeit von 99,6%.

ATA ist Nord-Amerikas "Launch Customer" sowohl für die 757-300 wie auch für die 737-800. Die 757 nahm 1999 ihren Dienst auf. Die "Next Generation" 737-800 Jets fliegen seit 1998. Sie gehören zu einer neuen 737-Familie und sind die fortschrittlichsten Jetliner ihre Klasse. Seit Februar bietet Boeing den Kunden einen Flügel mit "Blended Winglet" für die 737-800 an. Damit können die Fluggesellschaften Treibstoff sparen, die Reichweite verbessern oder zusätzliche Fracht transportieren.

ots Originaltext: Boeing Infprmation
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:
Boeing Information
Sportallee 54b, D-22335 Hamburg
Telefon: +49 40 500 48 275
Fax: +49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

News Release
Boeing Information Deutschland
c/o Großbongardt Kommunikation
Sportallee 54b D-22335 Hamburg
Tel. +49 40 500 48 275 Fax: + 49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01