ots Ad hoc-Service: plettac röder AG <DE0007066003>

Büdingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Im Zusammenhang mit den
erheblichen Wertabweichungen bei der durch Sacheinlage in die plettac röder AG eingebrachten Beteiligung plettac-plana Hallenbau GmbH & Co. hatte der Vorstand am 15.03.2000 das Amtsgericht Büdingen darüber infor miert, daß aus Sicht der plettac röder AG nach eingehender rechtlicher Prüfung die mit der Einbringung verbundene Kapitalerhöhung nichtig ist und demzufolge gelöscht werden sollte.

Dieser Beurteilung ist das Amtsgericht gefolgt und hat den Kapitalerhöhungsbeschluss vom 23.06.1999 für nichtig erklärt. Das Handelsregister ist am 03.05.2000 durch Löschung des Beschlusses korrigiert worden. Der Vorstand begrüßt diese Ent- scheidung des Amtsgerichts.

In der Folge werden die Geschäftsanteile an der plettac-plana Hallenbau GmbH & Co. umgehend an die einbringende plettac-plana GmbH & Co. zurückübertragen. Zwischen der plettac röder AG und der plettac-plana Hallenbau GmbH & Co. besteht dann kein Beteiligungsverhältnis mehr.

Für weitere Auskünfte und Rückfragen steht

Herr Rüdiger Blasius, Vorstand plettac röder AG, Tel.: (0 60 49) 7 00 - 1 00

zur Verfügung.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/41