AVISO: Aktion Schubhafttourismus

Wien (OTS) - Eine interaktive Theater-Aktion der GRAS - Grüne & Alternative StudentInnen in kritischer Anlehnung an das Programm der österreichischen Bundesregierung

Ort: Universität Wien
Zeit: Dienstag 9. Mai, ab 9 Uhr

Die Universität wird zum Grenzgebiet umgestaltet. StaatsbeamtInnen kontrollieren und bewachen die Grenzposten. Die SchubhafttouristInnen betreten (illegal), vom souveränen Gebiet der Universität aus, das österreichische Staatsgebiet. Dort werden sie von bewaffneten GrenzpolizistInnen in Verwahrung genommen und abgeführt. AktivistInnen treten durch interaktive Theatersequenzen mit PassantInnen in Kontakt. Die Aktion soll auf die unmenschliche Asylpraxis Österreichs aufmerksam machen.

Wir laden die VertreterInnen der Medien (FotografInnen!!!) ganz herzlich zu unserer Aktion ein!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

GRAS-Wien-Sprecherin
Florentine Maier,
Tel: 0699 - 104 96 735,
email: gras@gras.at, www.gras.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS