Joint Venture von Life Support Systems AG und Autoflug / Neues Anti-g Schutzsystem "LIBELLE" wird gemeinsam produziert und vermarktet

ZÜRICH / RELLINGEN (ots) - Die schweizerische Life Support Systems AG, Zollikon, und die deutsche Autoflug GmbH & Co, Rellingen, gründeten ein Joint Venture auf dem Gebiet zukunftsweisender Anti-g Schutzsysteme für die Leistungssteigerung von Militärflugzeugen.

Das neue selbstregulierende Anti-g Schutzsystem "LIBELLE G-MULTIPLUS" bildet den Schwerpunkt der gemeinsamen Aktivitäten. Mit dem LIBELLE-System werden bisherige Anti-g Schutzanzüge technologisch weit übertroffen. So unterliegen beispielsweise Piloten, die mit einem LIBELLE-Schutzsystem ausgerüstet sind, weniger Einschränkungen bei Flugmanövern. Bisher waren moderne Kampfflugzeuge zwar technologisch in der Lage, außergewöhnliche Flugsituationen zu bewältigen, nicht aber deren Piloten, die im Grenzbereich extremen Belastungen ausgesetzt sind. Mit dem neuen Anti-g Schutzsystem "LIBELLE" werden jetzt auch diese Manöver ermöglicht. Somit kann erstmals die volle Leistungsfähigkeit der Flugzeuge genutzt werden. In einer Vielzahl von Flug- und Zentrifugenversuchen wurde nachgewiesen, dass "LIBELLE" die physischen und psychischen Belastungen für den Menschen erheblich reduziert und damit bei extremen Flugmanövern zu deutlicher Überlegenheit führt.

Zur Vermarktung der Neuentwicklung gründeten die beiden Partner am 6. April 2000 die AUTOFLUG LIBELLE GmbH. In dieser, das langjährige Know-how beider Unternehmen umfassenden Gesellschaft, werden die Vertriebs- und Marketingaktivitäten zusammengeführt. Der Erfinder des LIBELLE-Schutzsystems, Andreas Reinhard, wird die technische Entwicklung dort weiter maßgeblich gestalten. Die Produktion wird bei Autoflug am Standort Rellingen durchgeführt. Geschäftsführer der AUTOFLUG LIBELLE GmbH sind Heinrich von Paulgerg und Mario Maevert.

ots Originaltext: AUTOFLUG LIBELLE GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

AUTOFLUG LIBELLE GmbH
Industriestrasse10
D - 25462 Rellingen
Tel.: +49 (0) 4101 307-550
Fax: +49 (0) 4101 307-510
Email m.maevert@autofluglibelle.com
Point of Contact:Dipl.-Ing. Mario Maevert, Geschäftsführer

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS