Privada formt Internet Service Provider in Privacy Service Provider um / Erster Digital Privacy Infrastructur Service / Neuester Kunde: ISION Internet AG, und neue Geschäftsbeziehung mit Portal Software

San Jose, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Privada(TM) ist der branchenweit führende Provider von Privacy Management Services. Das Unternehmen kündigte die Verfügbarkeit von Privada Network 2.0 an, einem digitalen Privacy Service, der Internet Service Providern (ISPs) ermöglicht, ihre Dienstleistungen als Privacy Services Providers (PSPs) anzubieten. Da die Anwender zunehmend besorgt sind über die Enthüllung und Verwendung ihrer persönlichen Daten, werden Sie darauf achten, dass ihre Netzwerk-Service-Provider einen angemessenen Schutz ihrer Privatsphäre gewähren. Mit dem neuen Privada Network 2.0 bietet Privada diesen Netzwerk-Service-Providern eine Infrastruktur, um alle persönlichen digitalen Daten im Internet auf effektive Weise zu schützen.

"Die Wahl zur Online-Verwendung der persönlichen Daten
muss wieder in die Hände der Einzelpersonen zurückgegeben werden", sagte Rick Jackson, President und Chief Executive Officer von Privada. "Mit dem neuen Privada Network können Internet Service Provider (ISPs) ihren Kunden einen Schutz der Privatsphäre anbieten -so einfach wie die Aufnahme einer nicht aufgeführten Internet-Adresse."

Zur Vereinfachung des Einsatzes und der Integration von Privada Network in die bestehenden Umgebungen der ISPs hat Privada auch eine Partnerschaft mit Portal Software, Inc. angekündigt. Diese Partnerschaft soll sicherstellen, dass Privada Network nahtlos mit dem marktführenden Infranet(TM) Customer Management und der
Billing (Rechnungserstellung) Software von Portal arbeitet. Die Neuausrichtung ermöglicht den Internet Service Providern, schnell und problemlos ein Privacy Service Provider zu werden. Die Kunden werden mit Tools versorgt, mit denen sie ihre persönlichen Daten schützen können, während sie im Web surfen und e-Mails versenden und empfangen.

"Portal Software will eine Customer Management und Billing Plattform liefern, die den Kunden einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschafft", sagte Jill Kyte, Vice President von Strategic Alliances, Portal Software. "Portal and Privada arbeiten zusammen, um unsere Kunden mit einer gemeinsamen Lösungen zu versorgen, die ein einzigartiges Set von Privacy Services für ihre Kunden ermöglicht."

Angebot eines Wettbewerbsvorteils

Da die Internet Service Provider sich weiterhin profilieren wollen und danach streben, Abonnenten zu halten und zu gewinnen, werden wertvolle Zusatz-Services wie das Privacy Management zum wichtigen Bestandteil ihrer Angebote.

Der Schutz der persönlichen Daten wird schnell zum vorrangigen Problem der Online-Kunden und die frühzeitige Übernahme des Privada Network wird einen anspruchsvollen neuen Service liefern, der die Erfordernisse dieses wichtigen Markts anspricht. Diese Internet Service Provider werden mit Nachdruck betonen, wie wichtig ihre Kundenbeziehungen und der Schutz der Rechte ihrer Kunden sind.

Einer der ersten Kunden des neuen Privada Network ist die ISION Internet AG, ein führender Provider von Web Hosting und Internet-Services in Deutschland. "In Europa ist die Privatsphäre ein fundamentales Recht jedes Einzelnen", sagte Alexander Falk, Chief Executive Officer von ISION. "Wir wollen unseren Kunden die sicherste, skalierbare und leicht anwendbare Privacy-Lösung auf dem Markt bieten - daher haben wir Privada Network gewählt". ISION beabsichtigt, Privadas Privacy Management Services sowohl bei seinem Kundenstamm als auch als Zusatz-Service für andere Kerngeschäfts-Angebote einsetzen. "Wir sind sehr stolz darauf, die europäischen Kunden mit Privacy Services zu versorgen - durch ISION, das weiterhin seine führende Rolle auf dem deutschen Markt zeigt", sagte Jackson.

Kürzliche Umfragen zeigen, wie wichtig die Privatsphäre für die Online-Kunden geworden ist:

- Über 85 Prozent der Online-Anwender erachten die Privatsphäre als das wichtigste Problem im Internet.(1)

- 1999 haben 27 Millionen Erwachsene aufgrund der Besorgnis um ihre Privatsphäre das Internet wieder aufgegeben.(2)

- Über die Hälfte aller Internet-Anwender haben eine Online-Sitzung vorzeitig verlassen, da sie nach mehr Informationen gefragt wurden, als sie ruhigen Gewissens zu geben bereit waren.(3)

Privada Network ist so ausgerichtet, dass es parallel zu einem existierenden ISP-Netzwerk laufen und auf wirksame Weise Privacy Services für alle Anwender liefern kann. Es ermöglicht Internet Service Providern, die Erfordernisse für die Privatsphäre ihrer Kunden anzusprechen, während die Geschäftsbeziehung der Internet Service Provider mit ihren Kunden geschützt und verstärkt wird.

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Das Privada Network ist ab sofort erhältlich für Internet Service Provider in Nordamerika und Europa. Detaillierte Preisaufstellungen erfahren Sie direkt über eine Kontaktaufnahme mit Privada.

Privada

Privada ist ein Unternehmen im Privatbesitz und wurde 1997 errichtet, um den Anwendern eine Kontrolle über ihre persönlichen Daten und den Zugang zu den großen Ressourcen des Internet zu ermöglichen, ohne ihre Privatsphäre opfern zu müssen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.privada.com oder rufen Sie an: In den USA, 877-PRIVADA (877-7748232), oder in Europa, +44-0-1628-509018.

Anmerkung: Privada, PrivadaProxy, Privada Network sind Handelsmarken von Privada, Inc. Andere Namen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

(1) @Plan Internet Poll(TM), März 2000
(2) Cyber Dialogue, Januar 2000
(3) Shepardson Stern and Kaminsky, März 2000

ots Originaltext: Privada
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dwight Witherspoon von Incendio International
(USA) 404-355-6663, oder dwight@incendio.net, für Privada
Website: http://www.privada.net

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE