ARBÖ Unfall im Tauerntunnel

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet kam es heute in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall im Tauerntunnel-Nordportal.

Die A10, Tauernautobahn musste in beide Richtungen für etwa 2 Stunden gesperrt werden. Ein Pkw krachte in eine Tunnelnische und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der Pkw-Lenker dürfte während der Fahrt eingeschlafen sein. Für die Dauer der Aufräumungsarbeiten bleibt die A10 bis auf weiters gesperrt. (Forts. mögl.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-0
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR