ots Ad hoc-Service: AGIV AG <DE0005028203> AGIV verkauft Spectris an Fairey Group

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die AGIV AG veräußert ihre 100%-ige Beteiligung an dem Messtechnikunternehmen Spectris AG (Langen) an Fairey Group PLC (London). Der Kaufpreis beläuft sich auf DM 560 Mio. abzüglich der Nettoverschuldung von DM 136 Mio. DM per 31. Dezember 1999. AGIV räumt Fairey Group darüber hinaus übliche Garantien und Gewährleistungen ein. Durch den Verkauf fließt AGIV ein außerordentlicher Ergebnisbeitrag in Höhe von rd. DM 140 Mio. zu.

Die Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden sowie der Zustimmung der Hauptversammlung am 27. Juni 2000. Durch den mit großer Mehrheit gefassten Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung der AGIV AG vom 17. November 1999 wurde der Vorstand zum Verkauf des Unternehmens bereits ermächtigt. Die Hauptversammlung der Fairey-Group am 19. Mai 2000 wird dem Verkauf ebenfalls noch zustimmen müssen.

Im Geschäftsjahr 1999 erzielte Spectris einen Umsatz von DM 673 Mio. und einen Jahresüberschuss von DM 33 Mio. Weltweit beschäftigt Spectris ca. 2.800 Mitarbeiter.

Fairey Group ist mit 2.900 Beschäftigten ein führender Hersteller von Prozesstechnologie-Komponenten und spezialisiert auf elektronische Regler für die automatische Maschinensteuerung und Datenverarbeitung, kontaktlose Messinstrumente für die Prozess-Steuerung und Filtersysteme. Schwerpunktmärkte sind USA (50%) und Europa (34%). Fairey Group erreichte 1999 einen Umsatz von DM 932 Mio. und einen Jahresüberschuss von DM 107 Mio..

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI