ots Ad hoc-Service: tiscon AG <DE0007458804> tiscon beteiligt sich an der modularis software AG

Langenau (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

tiscon erwirbt 51% der modularis software AG, Neusäss -Konfiguration und Visualisierung von technischen Teilen in elektronischen B2B Katalogen - größte deutsche 2D/3D-Normteile-Bilbliothek - Integration in world parts

Die tiscon AG Infosystems hat mit 51% die Mehrheit an der modularis software AG, Neusäss, bei Augsburg übernommen. Die modularis software AG ist mit dem Produkt StarVars, zukünftig StarView, der technologisch führende Anbieter im Bereich Geometriedaten-Management (GDM). Auf der Grundlage dieses Produkts entwickelt und betreibt modularis elektronische Kataloge für namhafte Unternehmen und verfügt über die größte deutsche 2D/3D CAD-Normteil-und Symbol- Bibliothek mit mehr als 30 Mio. Modellen.

Mit der von modularis selbst entwickelten Softwaretechnologie wird die Leistungsfähigkeit von Internet-Shops und -katalogen im technischen Zuliefererbereich drastisch gesteigert. Selbst variantenreiche und komplexe Produkte, die technische Kataloge bisher aufwendig und teuer machten, lassen sich nun einfach abbilden, konfigurieren und visualisieren. StarView unterstützt den Konstrukteur gezielt bei der Suche und Auswahl der benötigten Bauteile, stellt diese 3-dimensional dar und führt zur korrekten Bestellnummer. Die Hersteller von technischen Standardteilen profitieren enorm, da StarView die Erstellung von Bildmaterial für den Katalog stark vereinfacht und die Zeit von der Entwicklung eines Produktes bis zur Vermarktung (time to market) drastisch reduziert.

Die modularis software AG wurde 1997 gegründet. Die fünf Mitarbeiter erzielten 1999 einen Umsatz in Höhe von ca. 700 TDM. Für das Jahr 2000 erwartet das bereits verlustfrei arbeitende Unternehmen eine Umsatzsteigerung in Höhe von 100% auf ca. 1,4 Mio. DM. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Zu modularis' Kunden zählen Unternehmen wie z.B. FAG Kugelfischer, Georg Fischer GmbH, SEW Eurodrive, Pfaff- silberblau, HILTI sowie die Salzgitter AG.

tiscon bietet mit worldparts.net, in das StarView mittelfristig integriert werden soll, ein Anbieter-Nachfrager-System für beliebige Produkte, Ausschreibungen und Suchanfragen, worldparts.net ermöglicht die brachenübergreifende Beschreibung und Suche von beliebigen Produkten über Merkmale und deren Ausprägungen. Als sog. Directory Service integriert worldparts.net bestehende Shops, Kataloge und Marktplätze und unterstützt damit deren Vermarktung. Herstellern, Lieferanten und Anbietern eröffnet sich mit worldparts.net die Möglichkeit, weltweit schnell gefunden zu werden, die Suche nach optimalen Geschäftspartnern vereinfacht sich drastisch.

Für weitere Informationen: tiscon AG Infosystems modularis software AG Peter Liepolt - IR Beauftragter der tiscon AG Werner Schmidt - Vorstand Financial Relations AG i. Gr. Berliner Ring 89 Benzstr. 16 64625 Bensheim 86356 Neusaess Tel. 06251-581649 Tel. 0821-48697-96 Fax 06251-581627 Fax 0821-48697-95 E-Mail:
aktie@tiscon.de schmidt@starvars.de www.tiscon.de www.starvars.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/23