ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800> Gold-Zack AG beteiligt sich mit 25% an UBIS Unternehmensberatung fuer integrierte Systeme AG

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Gold-Zack AG hat sich mit 25% an der UBIS Unternehmensberatung fuer integrierte Systeme AG, Berlin, beteiligt.

Die 1988 als UBIS GmbH gegruendete Gesellschaft blickt auf eine langjaehrige Tradition als Unternehmensberatung und Systemintegrator fuer innovative Technologien zurueck. Zu den Kunden der UBIS gehoeren die Dresdner Bank AG, die HypoVereinsbank AG, die Karstadt AG, der Axel Springer Verlag, Siemens Nixdorf, DeTeWe und die Deutsche Telekom AG. UBIS, eine 75-prozentige Tochtergesellschaft der PSI AG, Berlin, buendelt die e-Commerce- und e-Business-Kompetenz fuer den PSI-Konzern und gilt hier als fuehrendes deutsches Unternehmen. UBIS vereint methodische, technische und fachliche Kompetenz bei der Verbindung von Internet-Technologien und Geschaeftsprozessen zu individuellen Kundenloesungen.

Das UBIS-Leistungsspektrum umfasst die Beratung, Realisierung, Integration, Pflege und den Betrieb solcher Loesungen. Dabei kooperiert UBIS mit den jeweiligen Geschaeftseinheiten der PSI AG sowie fuehrenden Anbietern von Standardsoftware fuer den e- Commerce. Auch bei Internet Portal-, Marktplatz- und Auktionsloesungen verfuegt UBIS bereits ueber sehr gute Referenzen. So realisierte das Unternehmen den Internet-Marktplatz Mercateo.com in einem Zeitraum von nur vier Wochen und stellte damit bei der Implementierung eines solchen Web-Martkplatzes einen Weltrekord auf. Mercateo.com bietet ein Forum fuer kleine und mittelstaendische Unternehmen, die via Internet Produkte fuer Buero- und Werkstattaustattung sowie Dienstleistungen ordern.

Zum UBIS-Angebot gehoert auch ein persoenlicher elektronischer Einkaufsberater, der auf Basis der Agententechnologie entwickelt worden ist. Er unterstuetzt unschluessige Kaeufer bei der Wahl des gewuenschten Produktes, indem er ihnen, wie ein Verkaeufer in einem realen Geschaeft, gezielte Fragen stellt und damit den Kaufabschluss erleichtert. Dabei ist er auf Grund seiner kuenstlichen Intelligenz in der Lage, die erhaltenen Antworten einzuordnen und als Transferleistung eine eigene Kaufempfehlung abzugeben.

UBIS-Geschaeftsfuehrer Frank Itter (42) und Dr. Athanassios Kelemis (40) rechnen fuer das laufende Geschaeftsjahr 2000 mit einem Umsatz von 21 Mio DM und einem Ergebnis nach Steuern von 1,7 Mio DM.

Derzeit beschaeftigt UBIS 85 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, Grossbritannien und den USA.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14