LR Kranzl: Zwei Jahre Pflegetelefon des Landes NÖ

St. Pölten (SPI) - Seit genau zwei Jahren gibt es dieses Service der Abteilung Sozialhilfe des Amtes der NÖ Landesregierung.
Unter der Telefonnummer: 02742/200-6320 erhält man Auskünfte
über das Angebot der Pflege von Angehörigen und der sozialen und sozialmedizinischen Dienste und allgemeine
Sozialangelegenheiten. "Wenn man Angehörige zu betreuen hat,
steht man manchmal vor Situationen, in denen man rascher und professioneller Beratung bedarf. Man kann sich oft durch einen
Anruf beim Pflegetelefon langwierige Behördenwege ersparen, was für viele Betreuende oder Betroffene große Erleichterung
bedeuten kann”, so Soziallandesrätin Christa Kranzl über das Service des Landes.****

Das Pflegetelefon ist von Montag bis Freitag von 9 bis 10 Uhr besetzt und darüber hinaus über die mail-box erreichbar. Vor
allem Anfragen über die Höhe des Pflegegeldes, zu den sozialen
und sozialmedizinischen Diensten und der sozialrechtlichen Absicherung von Pflegepersonen waren in den zwei Jahren die Haupt-Themen. Viele Betroffene haben Möglichkeiten und Angebote nicht in Anspruch genommen, weil sie oft zu wenig Bescheid
wussten.

"Ich kann nur an alle Betroffenen appellieren, diesen Service
des Landes NÖ in Anspruch zu nehmen und sich genauestens über seine Möglichkeiten zu informieren. Denn eine engagierte Sozialpolitik ist eine essentielle Grundsäule des hohen Lebensstandards, auf den wir in Niederösterreich, und ich in
meiner Funktion als Landesregierungsmitglied ganz besonders,
stolz sein können”, so LR Kranzl abschließend.
(Schluss) sk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200/2794

Landtagsklub der SPÖ NÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/SPI