ARBÖ: 5 Stunden Wartezeit am Grenzübergang Kleinhaugsdorf!

Geduldsprobe für Autofahrer, an der Grenze zu Tschechien

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kommt es heute Nacht am Grenzübergang Kleinhaugsdorf, zu einer Geduldsprobe für die Autofahrer.

Der Grenzstelle Kleinhaugsdorf, meldete dem ARBÖ, um 23.00, 5 Stunden Wartezeit, bei der Ein und Ausreise, von und nach Tschechien. Der Grund für die überlangen Wartezeiten, sind laut ARBÖ, einerseits Verkehrsüberlastung und andererseits eine Baustelle auf tschechischer Seite.

Der ARBÖ empfielt über den Grenzübergang Laa an der Thaya auszuweichen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst-Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR