ACG und Utimaco gründen die OMNIKEY AG / Das neu gegründete Unternehmen wird zum Global-Player im Markt für Smartcard-Leser und Identifikations-Devices

Wiesbaden/Oberursel (ots) - Die am Neuen Markt notierten ACG AG
und Utimaco Safeware AG gehen ein Joint-Venture ein. Es werden führende Firmen im Bereich der Smartcard-Leser und -terminals sowie kontaktloser Technologie (RFID) zur OMNIKEY AG mit Hauptsitz in Wiesbaden vereint. Durch den Zusammenschluß der drei ACG-Beteiligungen (MicroDatec GmbH, Kronegger Informationssysteme und Celectronic GmbH) mit dem Smartcard-Leser-Geschäft der Utimaco entsteht eine gebündelte Kompetenz und ein umfassendes Produktportfolio im Bereich Smartcardlese- und Identifikationssysteme.

Mit insgesamt drei Produktbereichen wird die OMNIKEY starten. Smartcard-Leser für PC-Anwendungen, Smartcard-Terminals für Zahlungsanwendungen am POS (point of sale) und kontaktlose Schreib-und Lesesystem im sogenannten RFID-Markt. Damit positioniert sich die OMNIKEY als führender OEM-Hersteller von Identifikations-Technologie.

"Der Zeitpunkt ist optimal. Der Markt für Smartcardlese- und kontaktlose Identifikationssysteme wird enorm wachsen", erklären die Vorstände der ACG und der Utimaco. Weltweit zieht die Nachfrage nach smartcardbasierenden Lösungen an. Ob Internet-, E-Commerce-, Homebanking-, Logistik- oder Sicherheitsanwendungen - immer mehr Menschen nutzen Smardcards.

Es existieren eine Vielzahl kleiner und mittelgroßer Hersteller für Smartcard-Leser und RFID Lesesysteme. Dieser Markt ist geprägt von einem nicht überschaubaren Angebot unterschiedlicher Lösungen. Was bislang fehlte, ist ein "Global-Player" mit marktführender Technologie, einzigartigem Produktportfolio und einem weltumspannenden Vertriebsnetz.

Utimaco Safeware AG ist einer der führenden Hersteller von Smartcard-basierenden Sicherheitslösungen. Das Unternehmen bringt mit seinen zertifizierten Smartcard-Lesern eine weltweite Technologieführerschaft auf diesem Gebiet in die OMNIKEY AG ein. Gepaart mit der Microdatec GmbH, Lieferant für Smartcard-Lesesysteme wird OMNIKEY von PCMCIA-, über Desktop bis zum Keyboard-Lesesystem eine geschlossene und zertifizierte Produktpalette anbieten.

Die Celectronic GmbH aus Berlin ist ein führender Hersteller für Chipkartenterminals für Krankenversichertenkarten und Geldkarten-Anwendungen. Dieser Markt wird sich durch die Euro-Umstellung stark erweitern. Da im europäischen Ausland vergleichbare elektronische Geldbörsen bereits verbreitet sind, wird die geplante Internationalisierung die OMNIKEY auch in diesem Bereich stark wachsen lassen.

Kronegger Informationssysteme aus Graz revolutioniert mit standardisierten Modulen den Markt der kontaktlosen Schreib- und Lesesysteme. Diese Systeme gelten als die nächste Generation der Identifikationssysteme und werden zunehmend in Logistik-, Zutritts-, ÖPNV- und Zahlungsverkehr-Anwendungen integriert.

Utimaco sieht in diesem Schritt im wesentlichen zwei positive Effekte. Zukünftig kann das Unternehmen die Smartcard-Leser als Option zu den SafeGuard-Sicherheitslösungen preisgünstig von OMNIKEY beziehen. Zum anderen wird OMNIKEY die Verbreitung von Smartcard-Lesern als "enabling technology" für die Smartcard-basierenden Produkte der Utimaco massiv vorantreiben.

Die ACG sieht die Vorteile für sich, dass neben der Abrundung ihres Angebotsportfolios, auch zukünftige Märkte mit innovativen Produkten versorgt werden können. Als führender High Tech Broker möchte das Unternehmen immer die besten Produkte zum besten Preis weltweit anbieten können.

Die Vertriebsnetzwerke der ACG und der Utimaco werden der OMNIKEY eine sofortige internationale Expansion ermöglichen. Für das Jahr 2000 plant OMNIKEY einen Umsatz von 9 Mio. Euro bei einem ausgeglichenen Betriebsergebnis. Zum Vergleich betrug das konsolidierte Ergebnis der beteiligten Firmen zuzüglich des Smartcard-Leser-Geschäftes der Utimaco in 1999 ca. 6 Mio. Euro. Für die nächsten Jahre wird bei der OMNIKEY AG ein überdurchschnittliches Wachstum prognostiziert.

Ein weiterer entscheidender Erfolgsfaktor ist die Partnerstruktur innerhalb der OMNIKEY AG. Neben den beiden Hauptgesellschaftern ACG und Utimaco sind alle Gesellschafter der Celectronic GmbH, Microdatec GmbH, Kronegger Informationssysteme und das zukünftige Management an der OMNIKEY AG beteiligt. Diese Partnerstruktur wird das Unternehmen zum Erfolg führen. Die OMNIKEY AG verfügt über ein Management mit langjähriger Erfahrung, über weltweite Kontakte und ist maßgeblich in marktbestimmenden Gremien vertreten.

Neben den bestehenden Vertriebsnetzen der ACG und Utimaco wird eine weltweite Vermarktung an OEM Kunden, VARs (value-added-reseller) und Systemintegratoren aufgebaut.

Die OMNIKEY AG (www.omnikey.com) ist ein führender Hersteller und OEM-Lieferant für Smartcard-Schreib- und Lesesysteme sowie für kontaktlose Identifikationssysteme mit Sitz in Wiesbaden. Darüber hinaus ist das Unternehmen an 5 Standorten vertreten.

ots Originaltext: Utimaco Safeware AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weitere Informationen:

Utimaco Safeware AG
Press Office
Jutta Stolp
Phone: 06171-917203
Jutta.stolp@utimaco.de

ACG AG
Press Office
Ariane Heim
Phone: 0611-1739-125
aheim@acg.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS