Neues Trainigscenter für die Motorbiker in Aspern eröffnet

Verkehrsstadtrat Svihalek und Polizeipräsident Stiedl: Wichtigen Schritt zur Verbesserung der Verkehrsicherheit

Wien, (OTS) Wiens Verkehrsstadtrat Fritz Svihalek und der Wiener Polizeipräsident haben Freitag Vormittag das neuerrichtete Trainigsgelände für einspurige Kraftfahrzeuge in Aspern eröffnet. An der Eröffnung nahmen auch der Motorradliebhaber, Schauspieler und Kabarettist Roland Düringer sowie der zweifache Weltmeister im Motocross, Heinz Kinigadner teil.

Telefonische Anmeldung ist für das Gratistraining nötig

Das neue Trainingsgelände bietet neben einem Off Road Pacours auch einen Trialpfad für Geschicklichkeitsübungen, für den Anfänger genauso wie für den Profi. Gegen telefonische Voranmeldung bei der Wiener Verkehrspolizei unter der Telefonummer 313 46/32450 kann man sich für ein Training anmelden.

Bike 2000 - Initiative wird bei vier Veranstaltungen im Rahmen eines Aktivitätenprogramms präsentiert

Am kommenden Wochenende 29./30.April findet die erste von insgesamt vier Veranstaltungen der Aktion Bike 2000, die Stadtrat Fritz Svihalek ins Leben gerufen hat und die MA 46 (Verkehrsorganisation der Stadt Wien) vorbereitet, am Übungsgelände in Aspern statt.

Geplant sind u.a. folgende Aktivitäten:

o attraktives Fahrtraining mit Instruktoren von Fahrschulen und

der Wiener Polizei für einspurige Fahrzeuge
o Verkehrssicherheitsshows mit Profis aller Fahrzeugkategorien
o moderne Produktausstellung der Hersteller ( z. B.

Sicherheitsbekleidung)
o Produktpräsentation mit Testmöglichkeit für alle Besucher
o moderne Fahrtechnik im City - Verkehr
o die "Weissen Mäuse" der Wiener Verkehrspolizei zeigen wie es

geht
o Geschicklichkeitswettbewerbe für Einsteiger und Jugendliche mit

wertvollen Sachpreisen
o Phonebiketest, moderne Mobilkommunikation im City -Businessverkehr mit Produktverlosungen wie zum Beispiel Handys

Die weiteren Termine der Aktion Bike 2000 sind:
o 8./9.Juli 2000
o 12./13. August 2000 sowie 2 und 3. September 2000.

Die Veranstaltung findet an den angegebenen Tagen von 10 bis
18 Uhr statt. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847, Handy: 0664/44 13 703
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK