Reisewelle rollt an Gut versichert mit dem euac

Wien (OTS) - it den wunderbarem Frühlingswetter beginnt auch die Autoreisewelle wieder zu rollen. Eine Reihe von langen Wochenenden lädt nun ein die Mobilität zu genießen, Ausflüge und Kurzurlaube mit Auto oder Motorrad zu organisieren. Sehr wichtig ist in all diesen Fällen ein geeigneter Versicherungsschutz.

Der euac bietet da seinen Mitgliedern ein besonders "Zuckerl" an. Die Mitgliedschaft bei dem neuen, europäischen Automobilclub ist nämlich nicht Fahrzeug- sondern Personengebunden. Das heißt, egal mit welchem Fahrzeug ein euac-Mitglied unterwegs ist, es genießt den kompletten Versicherungsschutz und alle Vorteile der euac-Mitgliedschaft.

Auch mit dem Motorrad, dem Mietauto oder dem Leihfahrzeug des Freundes, mit der euac-Proficard kann der Lenker europaweit Pannenhilfe, Abschlepphilfe oder die Fahrzeugrückholung bei Lenkerausfall gratis in Anspruch nehmen. "Das ist eine einmalige Dienstleistung des neuen Automobil- und Verkehrsclub", erläutert euac-Generalsekretär Mag. Johannes Riedl.

Der euac läßt so seinen Mitgliedern die freie Wahl des Fahrzeuges, dies ist gerade im Urlaub ein wichtiges Argument. Die Basiscard bietet den Sofortschutz um nur 245,- Schilling (17,87 Euro), die Proficard um 395,- Schilling (28,81 Euro) im halben Jahr, und das 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, in ganz Europa mit deutschsprachiger Hilfestellung.

Die euac Adresse lautet: Millennium Tower, Handelskai 96 - 96, 23. Stock 1200 Wien Service- und Notfallnummer 0800-214 18 80 bzw. aus dem Ausland ++43-1-214 18 80 internet:http://www.euac.at, e-mail:office@euac.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PR Plus -
tel.+43-1-914 17 44 fax:Dw. 22
mobil:0664/160 77 89, 0676/510 31 40,
e-mail:ludwig@prplus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS