UNIQA VERSICHERUNGEN AG: Umtauschangebot an Partizipations- scheininhaber

Umtausch von Partizipationsscheinen in Stammaktien im

Wien (OTS) - Verhältnis 1:1 spesenfrei - Antrag zum Einzug der verbleibenden Partizipationsscheine für Juni vorgesehen =

Im Herbst des vergangenen Jahres hat bereits ein
Großteil der Inhaber von UNIQA Partizipationsscheinen ihre Papiere in UNIQA Stammaktien umgetauscht. Nunmehr unterbreitet die UNIQA Versicherungen AG ( http://www.uniqa.at ) den Inhabern der verbliebenen 31.255 Partizipationsscheinen im Nominale von je ATS 100.- ein neuerliches Angebot diese in Stammaktien der Gesellschaft zu tauschen.

Der Umtausch erfolgt in der Weise, dass für einen Partizipationsschein im Nominale ATS 100,- ein Stück auf Inhaber lautende Stammaktie im Nominale ATS 100,- gewährt wird und keine Zuzahlung zu leisten ist. Der Umtausch erfolgt für die Partizipationsscheininhaber grundsätzlich spesenfrei. UNIQA übernimmt sämtliche mit der Abwicklung dieses Angebotes in Zusammenhang stehenden Kundenprovisionen und Spesen.

Die Umtauschfrist wurde für den Zeitraum von Donnerstag, 4. Mai 2000, bis einschließlich Mittwoch, 17. Mai 2000, festgelegt. Die Einreichung der Partizipationsscheine kann in dieser Zeit bei der Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft, 1030 Wien, Am Stadtpark 9, sowie bei den jeweiligen depotführenden Kreditinstituten mit den aufliegenden Umtauschformularen vorgenommen werden.

Die näheren Umtauschbedingungen werden in den nächsten Tagen im Amtsblatt der Wiener Zeitung veröffentlicht.

Nach den Bestimmungen des § 73d Abs 6 Versicherungsaufsichtsgesetzes können jene Partizipationsscheine, die im Rahmen dieses Umtauschangebotes nicht in Stammaktien getauscht werden, nach Beschluss der Organe durch die Gesellschaft eingezogen und bar abgefunden werden. Es ist beabsichtigt, einen entsprechender Antrag auf Einziehung der nach diesem Umtauschangebot verbleibenden Partizipationsscheine den Aktionären zur Beschlussfassung in der orde= ntlichen Hauptversammlung vom 20.6.2000 vorzulegen.

UNIQA Group Austria

UNIQA zählt zu den führenden Versicherungskonzernen Mitteleuropas, ist im Jahr 1999 aus den traditionsreichen österreichischen Häusern Bundesländer-Versicherung und Austria-Collegialität entstanden und vereint bewusst österreichische Identität mit europäischem Format. Neben dem Kernland Österreich ist der Konzern bereits in zehn weiteren europäischen Ländern im Versicherungsgeschäft tätig.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

e-mail: kommunikation@uniqa.at
Tel: (++43 1) 211 75 - 3300
Fax: (++43 1) 211 75 - 3619
http://www.uniqa.at

UNIQA Group Austria/Medienstelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS