Brauner überreicht sechs BeamtInnen den Titel Regierungsrat

Wien, (OTS) Als Auszeichnung für den langjährigen Dienst im Wiener Magistrat und besonderen Einsatz für die BürgerInnen überreichte Personalstadträtin Mag. Renate BRAUNER am Mittwoch im Rahmen einer feierlichen Zeremonie sechs Mitarbeitern der Wiener Stadtverwaltung und der Wiener Stadtwerke das Dekret über den Berufstitel Regierungsrat. Dabei strich sie in ihrer Lobrede
heraus, dass es in einer Zeit des zunehmenden Leistungsdrucks auf den öffentlichen Dienst und die Wiener Stadtverwaltung notwendiger denn je sei, das Bild ineffizienter und mit Ärmelschonern ausgestatteten Beamtinnen zu korrigieren. "Heute bietet sich mir
ein willkommenen Anlass, als politisch Verantwortliche auf die Leistungen unserer Stadtverwaltung im Sinne der
Kundenfreundlichkeit besonders zu verweisen", so Brauner.

Brauner weiter: "Stellvertretend für die derzeit 65.000 Beschäftigten im Magistrat würden heute die Oberamtsräte Wolfgang Emerich, Ing. Gerhard Hejda, Ing. Gerhard Klaghofer, Herbert Neuhauser, Hedwig Röth und Herbert Skorepa mit dem Titel Regierungsrat ausgezeichnet." Einheitlich ließe sich bei den beruflichen Lebensläufen der zu Ehrenden ein Bild hoher Einsatzbereitschaft, Beharrungsvermögen und gleichzeitig Innovationsfreudigkeit nachlesen. Abschließend betonte die Personalstadträtin noch einmal, dass ohne die Summe der
exzellenten Einzelleistungen Wien heute nicht eine hervorragend verwaltete Metropole wäre. (Schluss) wb

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Wolfgang Briem
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/220 91 32
e-mail: brw@gif.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK