MobilCom AG: Bundeskartellamt genehmigt Joint Venture mit France Telecom ots Ad hoc-Service: MobilCom AG <DE0006622400>

Schleswig-Holstein / Büdelsdorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Bundeskartellamt hat der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens durch die MobilCom AG und die France Telecom S.A. zugestimmt. Gleichzeitig hat das Bundeskartellamt die Teilnahme des Joint Ventures am UMTS-Auktionsverfahren genehmigt. Damit ist eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Auktionsverfahren zur Ersteigerung einer UMTS-Lizenz erreicht.

Mit dem Gemeinschaftsunternehmen MobilCom Multimedia GmbH verfolgen beide Unternehmen das Ziel, deutschen Privat- und Firmenkunden künftig innovative Mobilfunk-, Festnetz- und Internetdienstleistungen anzubieten sowie die vorhandenen Wachstumspotentiale im Multimediabereich weiter konsequent zu erschließen. Darüber hinaus wird das Unternehmen das Wachstum der MobilCom mit seinem innovativen, technologischen Know-how und seinen internationalen Netzwerken unterstützen.

Die France Telecom wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ihren Anteil am Gemeinschaftsunternehmen in eine Beteiligung an der MobilCom AG in Höhe von 28,5 Prozent eintauschen, so daß die MobilCom AG dann über alle Anteile an der MobilCom Multimedia GmbH verfügt.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI