Kabira liefert Infrastruktur-Software für neuen Irish-Multichannel-Dienst

London (ots-PRNewswire) - Irish Multichannel, eine der beiden größten irischen Kabel-TV-Firmen, hat Kabira (TM) Technologies Inc., Anbieter des skalierbaren Infrastruktur-Softwarepakets ObjectSwitch(TM), beauftragt, eine integrierte Kundendienstlösung für die Einführung ihres neuen Irland-weiten Kommunikationsdiensts im Juni zu liefern. Der neue Dienst bietet GSM-Funk- und leitungsgebundene Telefonie, Kabel-TV und Internet mit einer integrierten Umgebung zur Kundenunterstützung.

Nach Aussagen leitender Mitarbeiter bei Irish Multichannel waren die Hauptfaktoren der Entscheidung für Kabiras ObjectSwitch-Software das hohe Niveau der Lösungsfunktionalität, die rasche und leichte Anpassbarkeit an vorhandene Anwendungen und Kundenwünsche, die Skalierbarkeit auf ein sehr hohes Nutzervolumen, die Ansprechbarkeit des Anbieters und dessen Verständnis für die Anforderungen neuer Wettbewerber auf dem Markt.

Irish Multichannel gehört zu der im Besitz der Independent News Group und AT&T befindlichen, aus Irland arbeitenden Princes-Gruppe und ist das erste Unternehmen in Irland, das Funk- und drahtgebundene Telefonie, Kabel-TV und eine Internet-Anbindung als Teil eines in sich geschlossenen Dienstes bietet. Das Unternehmen beliefert bereits 40% des Irland-Markts mit Kabel- und Digital-TV; der neue Dienst ist ein ehrgeiziger Versuch, sich als Irlands führender Telefonie-, TV-und Internet-Anbieter zu etablieren.

Irish Multichannel hat Kabiras Standard-Server-Suite ObjectSwitch individuell angepasst und mit Hardware-Empfehlungen, Beratung und Unterstützung übernommen. Die Infrastruktur-Software läuft auf SUN SPARC Enterprise-Servern und verbindet die Kundenverwaltung von Irish Multichannel, Nortels DMS100-Switches, Glenayre-Voicemail, das Kabel-Managementsystem EMS2300 Tellabs, das WLL-System von Lucent sowie das Abrechnungssystem CableMaster von Conergy miteinander.

Mit der Flow Through-Behandlung von GSM, Kabeltelefonie, Kabel-TV und Internet im Flow Through ermöglicht Kabiras ObjectSwitch-Lösung die einmalige Eingabe von Kundeninformationen -- am Anfangspunkt des Verkaufsauftrags -- und die mühelose automatische Verteilung ohne weiteren menschlichen Eingriff an alle anderen, auch ungleichartigen Systemteile unter Vermeidung der beim Mehrfach-Re-Entry typischen Fehler.

Eine kritische Forderung war dabei die Fähigkeit, Irish Multichannels neuen Dienst schnell und als solide Grundlage für weiteres Wachstum und eine starke Kundenbindung zu installieren. Das Hauptproblem war dabei die Einrichtung einer Infrastruktur zur Verbesserung und Rationalisierung der traditionellen, Call-Center-basierten Anmeldeprozedur und späteren Kundenpflege.

"Unser Zeitplan war äußerst knapp," sagt Neil Mullooly, Netzbetriebs- und Wartungsleiter bei Irish Multichannel. "Im Prinzip hatten wir vier Monate, um das System betriebsbereit einzurichten. Wir schrieben ein ausführliches Pflichtenheft und nahmen sechs Anbieter in die engere Wahl. Nur zwei kamen unseren Vorstellungen von Funktionalität, Unterstützung und Preis nahe. Die Wahl fiel auf Kabira wegen des besten Preises bei höchster Funktionalität. Ein Schlüsselfaktor bei der Entscheidung war Kabiras Bereitschaft, auf neue Wettbewerber auf dem Markt einzugehen und sie zu unterstützen -schnell wachsende Unternehmen wie wir, die die modernsten Entwicklungen der Informationstechnologie nutzen wollen."

Unter den Nutzenfaktoren sind eine rasche Integration unterschiedlicher Anwendungselemente, eine verkürzte Zuschaltzeit für neue Komponenten, ein schnellerer Aufbau eines betriebsbereiten Systems sowie die Fähigkeit von Irish Multichannel, das System selbst zu verwalten und zu modifizieren - allesamt Schlüsselfaktoren für den Entschluss, Kabiras ObjectSwitch-Paket den Zuschlag zu geben.

Über Irish Multichannel

Irish Multichannel, ein Kabel-TV- und MMDS-Unternehmen, ist seit 18 Jahren im analogen TV-Verteilungsgeschäft tätig und will auf dem jüngst deregulierten und rasch wachsenden irischen Telekommunikationsmarkt eine führende Stelle einnehmen. Die Überwachungsbehörden haben Irish Multichannel hoch genug für die Erteilung einer Schmal- und einer Breitband-WLL-Lizenz eingestuft, die zusammen mit vorhandenen Unternehmensteilen und der Kundenbasis nun genutzt werden sollen, um Irish Multichannel an vorderste Stelle auf dem irischen TK-Markt zu bringen. Das Unternehmen ist in zweifacher Hinsicht eigenartig. Erstens ist es die einzige Firma auf dem irischen TK-Markt, deren Haupt-Geschäftssitz sich nicht in Dublin befindet. Zweitens kann es ein bisher einzigartiges Bündel von Diensten bieten, einschl. Funk- und Kabel-Telefonie, Digital-TV und Internet. Von ca. 200 Mitarbeitern im Jahr 1998 is das Unternehmen auf derzeit etwa 450 Mitarbeiter und eine Viertelmillion TV-Kunden gewachsen.

Über Kabira Technologies Inc.

Kabira Technologies Inc. ist der Anbieter von ObjectSwitch, eines skalierbaren Infrastruktur-Softwarepakets für eBusiness-Unternehmen und andere Anbieter elektronischer Dienste und eCommerce-Angebote -einschl. der TK-Industrie und Finanzdienstleister -, die fehler- und änderungstolerante transaktions- und kundenorientierte Dienste mit hohem Datendurchsatz anbieten, die auf Industriestandard-Hardware laufen, bspw. SUN SPARC-, HP-UX- und Microsoft Windows-NT-Servern. Kabira Technologies Inc. (früher: Object Switch Corporation) befindet sich im Privatbesitz und arbeitet mit Venture-Kapital von Argo Global Capital (GSM Capital Fund), Crosspoint Venture Partners, E*TRADE Group, Innovacom, JAFCO, Kaufmann Family LLC, New England Partners und Sevin Rosen. Tel. 415-446-5000; http://www.kabira.com / email:info@kabira.com.

HINWEIS: Kabira und ObjectSwitch sind Warenzeichen von Kabira Technologies Inc. Zu allen anderen Warenzeichen wird auf die jeweiligen Eigentümer verwiesen.

ots Originaltext: Kabira Technologies Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Rebecca Nicholson, GDMC, Tel. Int.
(UK) +44-1280-821828, bzw. rebecca.nicholson@gdmc.co.uk; oder Tom Harvey, Nadel Phelan Inc., Tel. Int. (USA) +1-831-440-2404 bzw. Tom@nadelphelan.com.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE