ARBÖ: Hubschrauberlandung nach schwerem Motorradunfall!

Sperre der B54

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ Informationsdienst meldet, kam es heute Mittag zu einem schweren Motorradunfall auf der B54, in Gleisdorf.

Die Wechselbundesstraße mußte bei Gleisdorf, für längere Zeit für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Der Grund der Sperre war ein schwerer Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Notarzthubschrauber mußte zweimal landen, um die beiden schwer Verletzten zu bergen. Nach Angaben des ARBÖ, wurde der Verkehr örtlich umgeleitet.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst-Florian Heine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR