Ankündigung von Hanaro Telecom Inc.

Seoul, Korea (ots-PRNewswire) - Im Gegensatz zu den kürzlichen Spekulationen in den Medien hat Hanaro Telecom (Nasdaq: HANA) derzeit keine Pläne, Wandelanleihen oder sonstige das Eigenkapital betreffende Wertpapiere auszugeben. Aufgrund der vor kurzem erfolgten Notierung der American Depository Receipts (ADR-Hinterlegungsscheine für Aktien) an der Nasdaq unterliegt die Firma einer Sperre von sechs Monaten, was die Ausgabe von neuen das Eigenkapital betreffenden Wertpapieren angeht, einschließlich der Ausgabe von Wandelanleihen.

Nach dem erfolgreichen Börsengang an die Nasdaq verfügt die Firma nunmehr über ausreichende finanzielle Mittel für ihren Netzwerkausbau in der nächsten Zukunft. Die Firma erhält jedoch derzeit Anmeldungen für mehr als 8.000 Abonnentenverbindungen pro Tag, was ihre ursprüngliche Vorhersage erheblich übertrifft. Deshalb wird die Firma mittelfristig weitere Finanzierungsmittel aufnehmen müssen und dafür diverse Alternativen erwägen, darunter den Gang an den Anleihen-, den Aktien- und den Markt für Wandelanleihen. Es sind jedoch noch keine Pläne für die zukünftige Finanzierung beschlossen worden.

ots Originaltext: Hanaro Telecom Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dr. Young Soo Woo, Hanaro Telecom Inc.
Kukje Electronics Center Bldg. 1445-3, Seocho-dong, Seocho-ku
Seoul, Korea 137-728, Tel.: +822-6266-4540

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE