Quintiles gibt Nettoerträge in Höhe von 415 Millionen Dollar für das erste Quartal 2000 bekannt, eine Erhöhung um 15% im Vergleich zum Vorjahr

Research Triangle Park, North Carolina (ots-PRNewswire) - Quintiles Transnational Corp. (Nasdaq: QTRN) gab seine finanziellen Ergebnisse für das erste Quartal 2000 bekannt. Die Nettoerträge erhöhten sich im ersten Quartal bis einschließlich 31. März 2000 um 15% auf 415 Millionen Dollar im Vergleich zu 359,7 Millionen Dollar im ersten Quartal 1999. Das Pro-forma-Nettoeinkommen liegt im ersten Quartal 2000 bei 14,5 Millionen Dollar bzw. 0,13 Dollar pro Aktie auf verwässerter Basis im Vergleich zu einem Pro-forma-Nettoeinkommen im ersten Quartal 1999 von 34,7 Millionen Dollar bzw. 0,31 Dollar pro Aktie auf verwässerter Basis. Aus dem Pro-forma-Einkommen ausgenommen sind Umstrukturierungskosten, Aufwendungen in Verbindung mit der Internet-Initiative des Unternehmens, Transaktionskosten und die Amortisierung von im Jahr 1999 entstandenen Kosten für erworbene immaterielle Vermögenswerte.

"Wie erwartet und in unserer Pressemitteilung vom 8. März bekannt gegeben, spiegeln unsere Ergebnisse für das erste Quartal die anspruchsvollen Marktbedingungen wider, die wir in den vergangenen Monaten erfahren haben und weiterhin erfahren", so Dennis Gillings, Ph. D., Vorsitzender und Generaldirektor von Quintiles Transnational Corp. "Wie ebenfalls in unserer Veröffentlichung vom März mitgeteilt, haben wir mit niedrigeren Erträgen sowie mit erheblich niedrigeren Erträgen pro Aktie aus den Kerngeschäftsaktivitäten für die erste Jahreshälfte gerechnet, als aufgrund der Erwartungen von Analysten zu der Zeit anzunehmen war. Dies bleibt weiterhin unsere Ansicht."

Am 24. Januar gab Quintiles bekannt, dass es ein definitives Abkommen zum Verkauf seiner Tochtergesellschaft ENVOY an Healtheon/WebMD zum Barpreis von 400 Millionen Dollar und Anteilen von Healtheon/WebMD im Wert von 35 Millionen Dollar sowie weitere Abkommen in Verbindung mit der Entwicklung internetfähiger Produkte für die pharmazeutische Industrie und der Eigentumsrechte von Quintiles an den Daten geschlossen habe. Der Verkauf der Gesellschaft ENVOY an Healtheon/WebMD soll im zweiten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein. Die Ergebnisse von ENVOY werden als "Einnahmen aus eingestelltem Betrieb nach Abzug der Steuern" ausgewiesen.

"Wir sind mit unserem Ertragswachstum zufrieden, aber enttäuscht von diesem Absinken der Einnahmen", so Gillings. "Unsere Umstrukturierungs- und Internet-Initiativen sowie die Einführung der Informatik für das Gesundheitswesen sind wichtige Schritte, die es uns ermöglichen, auf einer neuen Ebene zu operieren."

Im Zusammenhang mit seiner Umstrukturierung verzeichnete Quintiles Umstrukturierungskosten in Höhe von ca. 59 Millionen Dollar im ersten Quartal 2000. Die Umstrukturierungskosten setzen sich hauptsächlich aus Abfindungen und Kosten aus der Beendigung von Pachtverträgen im Zusammenhang mit der Konsolidierung von Standorten zusammen. Das Ziel dieser Umstrukturierung ist es, zu jährlichen Kosteneinsparungen von 40 bis 50 Millionen Dollar zu führen. Die Umstrukturierungskosten einschließlich der Aufwendungen für die Internet-Initiative des Unternehmens haben sich im ersten Quartal 2000 in einem Nettoverlust in Höhe von 26,6 Millionen Dollar bzw. 0,23 Dollar pro Aktie niedergeschlagen.

Im ersten Quartal begann Quintiles mit seinem zuvor angekündigten Programm zum Rückkauf von Anteilen im Wert von 200 Millionen Dollar. Im Rahmen des Programms kaufte das Unternehmen im Verlauf des ersten Quartals 478.000 Aktien zu einem Gesamtpreis von ca. 8,5 Millionen Dollar zurück.

In einem weiteren Kommentar sagte Gillings: "Zusätzlich zum Erwerb neuer Fähigkeiten führen wir jetzt neue internetbasierte Produkte für das Gesundheitswesen ein. Letzte Woche habe ich an der Einführungsveranstaltung teilgenommen, die unser bahnbrechendes webbasiertes Informatikwerkzeug für das Gesundheitswesen, das Produkt Rx Market Monitor(TM), zum Inhalt hatte, und habe die begeisterte Aufnahme erlebt, die es bei mehreren Dutzend potenzieller Kunden, u. a. bei vielen Vertretern pharmazeutischer und biotechnologischer Unternehmen, gefunden hat."

Quintiles Transnational Corp. unterstützt das Gesundheitswesen, indem es neue Medikamente schneller zu den Patienten bringt und Daten, die sich auf umfassende Kenntnisse über Medikamente und Arzneimittel gründen, bereitstellt, um die Qualität und Kosteneffektivität des Gesundheitswesens zu fördern. Quintiles ist auf dem globalen Markt führend in der Unterstützung von Unternehmen der Bereiche Pharmazeutik, Biotechnologie und Medizintechnik bei der Vermarktung und dem Vertrieb ihrer Produkte. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ausgereifte Lösungen für die Marktforschung und strategische Analysen an, um Entscheidungsfindungen im Gesundheitswesen zu unterstützen. Der Hauptsitz des Unternehmens Quintiles liegt in der Nähe des Research Triangle Parks, North Carolina. Das Unternehmen beschäftigt eine globale Belegschaft an Standorten in 31 Ländern. Quintiles Transnational gehört zu den S&P 500, Fortune 1000 und Nasdaq 100-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter der Adresse www.quintiles.com.

Dieser Mitteilung beigefügte Zeitpläne sind wesentliche Bestandteile der Mitteilung. Bestimmte Angaben in dieser Pressemitteilung beinhalten "vorausblickende Aussagen" über die Erwartungen des Unternehmens für das zweite Quartal und die folgenden Monate des Jahres 2000, den Nutzen der Umstrukturierung und der Internet-Initiative des Unternehmens sowie den erwarteten Abschluss des Verkaufs von ENVOY. Diese Aussagen enthalten Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse sich erheblich von den Aussagen unterscheiden. Dazu gehören (jedoch nicht ausschließlich) die Fähigkeit, Rückstände unter therapeutischen Geschäftseinheiten effizient zu verteilen und die Ressourcen mit dem Bedarf abzustimmen, die tatsächliche Betriebsleistung, die durch die Umstrukturierung tatsächlich erzielten Einsparungen und Betriebsverbesserungen, die Fähigkeit, umfangreiche Kundenverträge aufrechtzuerhalten oder neue Verträge abzuschließen, Trendänderungen in der pharmazeutischen Industrie, die Fähigkeit, Datenprodukte aus lizenzierten Daten zu erstellen, die Fähigkeit, erfolgreich in neuen Geschäftsbereichen tätig zu sein, die Möglichkeit neu übernommener Unternehmen, in die bestehenden Geschäftsaktivitäten von Quintiles integriert zu werden, und, im Hinblick auf die beabsichtigte Transaktion mit Healtheon/WebMD, der tatsächliche Abschluss der Transaktion einschließlich Erhalt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen sowie die mit den Geschäftsaktivitäten von Healtheon/WebMD verbundenen Risiken, wie sie in den Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission dargelegt sind. Zusätzliche Faktoren, die eine erhebliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse verursachen können, werden in den neueren Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission beschrieben, u. a. (jedoch nicht ausschließlich) in den Registrierungsangaben S-3 und S-4, dem Jahresbericht auf dem Formular 10-K, dem Formular 8-Ks und anderen regelmäßigen Berichten sowie dem Formular 10-Qs.

Gekürzte konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung
(Nicht geprüft)

Erstes am 31. März zu Ende gegangenes Quartal

2000 1999*

In Tausend, ausgenommen der
Beträge pro Aktie

Nettoeinkommen $414.845 $359.705

Kosten und Aufwendungungen:
Direkt 252.409 193.906
Allgemeines u. Verwaltung 138.129 109.482 Abschreibung u. Amortisation 23.122 17.800
Kosten f. Restrukturierung 58.592 0

Summe Kosten u. Aufwendungen 472.252 321.188
(Verluste) Betriebseinkommen (57.407) 38.517

Abwicklungs-Kosten 0 (22.363)
Sonstiges Einkommen (Aufwand) 1.948 432
Summe sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) 1.948 (21.931)

(Verlust) Einkommen vor
Einkommensteuer (55.459) 16.586 Einkommensteuer (Gewinn)
Aufwendungen (18.300) 13.222

(Verlust) Einkommen aus
laufenden Geschäften (37.159) 3.364
Einkommen aus eingestellten
Geschäften, abzüglich Steuer 10.594 5.250

Nettoeinkommen (Verlust) ($26.565) $8.614

Basis-Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie:
(Verlust) Einkommen aus
laufenden Geschäften ($0,32) $0,03
Einkommen aus eingestellten
Geschäften $0,09 $0,05 Basis-Nettoeinkommen (Verlust)
pro Aktie ($0,23) $0,08

Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie:

(Verlust) Einkommen aus
laufenden Geschäften ($0,32) $0,03
Einkommen aus
eingestellten Geschäften $0,09 $0,05

Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie ($0,23) $0,08

Zur Berechnung des Nettoeinkommens
pro Aktie (Verlust) verwendete Aktien:

Basis 115.392 109.341
Verwässert 115.392 112.043

* Erneut aufgeführt, um die 1999 übernommenen und als Interessengemeinschaft ausgewiesenen SMG und
Minerva zu berücksichtigen.

Gekürzte konsolidierte Proforma-Gewinn- und Verlustrechnung** (Nicht geprüft)

Erstes am 31. März zu Ende
gegangenes Quartal

2000 1999*
In Tausend,
ausgenommen der Beträge pro Aktie

Nettoeinkommen $414.400 $359.705

Kosten und Aufwendungen:
Direkt 251.469 193.906
Allgemeines u. Verwaltung 135.891 109.482 Abschreibung u. Amortisation 23.111 17.800
Summe Kosten u. Aufwendungen 410.471 321.188 Betriebseinkommen 3.929 38.517

Summe sonstiges Einkommen 1.948 432

Einkommen vor Einkommensteuer 5.877 38.949 Einkommensteuer 1.941 13.222

Einkommen aus laufenden
Geschäften 3.936 25.727
Einkommen aus eingestellten
Geschäften, abzüglich
Einkommensteuer 10.594 8.971

Nettoeinkommen $14.530 $34.698

Basis-Nettoeinkommen pro Aktie:

Einkommen aus laufenden
Geschäften $0,03 $0,24
Einkommen aus eingestellten
Geschäften $0,09 $0,08 Basis-Nettoeinkommen pro Aktie $0,13 $0,32

Verwässertes Nettoeinkommen pro Aktie:

Einkommen aus laufenden
Geschäften $0,03 $0,23
Einkommen aus eingestellten
Geschäften $0,09 $0,08 Verwässertes Nettoeinkommen
pro Aktie $0,13 $0,31

Zur Berechnung des Nettoeinkommens
pro Aktie verwendete Aktien:
Basis 115.392 109.341
Verwässert 115.392 112.043

* Erneut aufgeführt, um die 1999 übernommenen und als Interessengemeinschaft ausgewiesenen SMG und Minerva zu berücksichtigen.

** Proforma-Ergebnisse sind ausschließlich Nettoeinkommen und ausschließlich der mit der Internet-Initiative des Unternehmens verbundenen Restrukturierungs- und Abwicklungskosten. Auch ausschließlich der $3,7 Millionen für die Amortisation von bestimmten übernommenen immateriellen Vermögenswerten in der Einkommensberechnung aus eingestellten Geschäften.

Gekürzte konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung
Für das erste am 31. März 2000 zu Ende gegangene Quartal
(Nicht geprüft)

Internet
Ausgewiesen Initiative Kosten Proforma

In Tausend, ausgenommen
der Beträge pro Aktie

Nettoeinkommen $414.845 $445 $0 $414.400

Kosten und Aufwendungen:
Direkt 252.409 940 0 251.469 Allgemeines und
Verwaltung 138.129 2.238 0 135.891 Abschreibung und
Amortisation 23.122 11 0 23.111 Restrukturierungs-
Kosten 58.592 0 58.592 0
Summe Kosten und
Aufwendungen 472.252 3.189 58.592 410.471 (Verlust) Betriebs-
einkommen (57.407) (2.744) (58.592) 3.929 Abwicklungskosten 0 0 0 0 Sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) 1.948 0 0 1.948 Summe sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) 1.948 0 0 1.948

(Verlust) Einkommen vor
Einkommensteuer (55.459) (2.744) (58.592) 5.877 Einkommensteuer- (Gewinn)
Aufwendungen (18.300) (906) (19.335) 1.941

(Verlust) Einkommen aus
laufenden Geschäften (37.159) (1.838) (39.257) 3.936 Einkommen aus eingestellten
Geschäften, abzüglich
Steuern 10.594 0 0 10.594

Nettoeinkommen
(Verlust) ($26.565) ($1.838) ($39.257) $14.530

Basis-Nettoeinkommen (Verlust)
pro Aktie:

(Verlust) Einkommen a.
laufenden Geschäften ($0,32) $0,03 Einkommen a. eingestellten
Geschäften $0,09 $0,09 Basis-Nettoeinkommen (Verlust)
pro Aktie ($0,23) $0,13

Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie:

(Verlust) Einkommen a.
laufenden Geschäften ($0,32) $0,03 Einkommen a. eingestellten
Geschäften $0,09 $0,09 Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie ($0,23) $0,13

Zur Berechnung des Nettoeinkommens
pro Aktie (Verlust) verwendete Aktien

Basis 115.392 115.392 Verwässert 115.392 115.392

Gekürzte konsolidierte Gewinn- und Verlustrechung
Berichtigung

Für das erste am 31. März 1999
zu Ende gegangene Quartal
(Nicht geprüft)

In Tausend, Amortisation von bestimmten ausgenommen Beträge pro Aktie übernommenen immateriellen Vermögenswerten und Abwicklungs-
Ausgewiesen kosten Proforma

Nettoeinkommen $359.705 $0 $359.705

Kosten und Aufwendungen:
Direkt 193.906 0 193.906 Allgemeines u. Verwaltung 109.482 0 109.482 Abschreibung u. Amortisation 17.800 0 17.800 Restrukturierungs-Kosten 0 0 0 Summe Kosten u. Aufwendungen 321.188 0 321.188 (Verlust) Betriebseinkommmen 38.517 0 38.517

Abwicklungskosten (22.363) 22.363 0 Sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) 432 0 432 Summe sonstiges Einkommen
(Aufwendungen) (21.931) 22.363 432

(Verlust) Einkommen vor
Einkommensteuer 16.586 22.363 38.949 Aufwendungen (Gewinn) f.
Einkommensteuer 13.222 0 13.222

(Verlust) Einkommen a.
laufenden Geschäften 3.364 22.363 25.727 Einkommen aus eingestellten
Geschäften. abzüglich Steuer 5.250 3.721 8.971

Nettoeinkommen (Verlust) $8.614 $26.084 $34.698

Basis-Nettoeinkommen (Verlust)
pro Aktie:

(Verlust) Einkommen a. laufenden
Geschäften $0,03 $0,24 Einkommen a. eingestellten
Geschäften $0,05 $0,08 Basis-Nettoeinkommen (Verlust)
pro Aktie $0,08 $0,32

Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie:

(Verlust) Einkommen a.
laufenden Geschäften $0,03 $0,23 Einkommen a. eingestellten
Geschäften $0,05 $0,08 Verwässertes Nettoeinkommen
(Verlust) pro Aktie: $0,08 $0,31

Zur Berechnung des Nettoeinkommens
(Verlust) pro Aktie verwendete
Aktien:

Basis 109.341 109.341 Verwässert 112.043 112.043

www.quintiles.com

ots Originaltext: Quintiles Transnational Corp.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pat Grebe, Media Relations, pat.grebe@quintiles.com oder
Greg Connors, Investor Relations, invest@quintiles.com von Quintiles Transnational Corp.. Tel. (USA) 919-998-2000

Web site: http://www.quintiles.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE