FORMAT: Thomas Barmüller von der Ökostrom AG engagiert

Vertrieb von Biostrom über Supermärkte geplant

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner morgen, Freitag, erscheinenden Ausgabe berichtet, wird sich der Mitbegründer und ehemalige Umweltsprecher des Liberalen Forums, Thomas Barmüller, in Hinkunft für die Ökostrom AG engagieren. Laut FORMAT erarbeitet Barmüller für die Ökostrom AG ein Konzept, nach dem Energie etwa aus Wind- und Sonnenkraftwerken auch über Supermärkte vertrieben werden soll.

Barmüller, Gesellschafter der Ökostrom AG, gegenüber FORMAT: "Unser Marketing wird gut in die Biolinien von Ketten wie Billa Spar und Adeg passen." Als Voraussetzung für den Erfolg des Projektes sieht Barmüller, daß Wirtschaftsminister Martin Bartenstein die Senkung der Durchleitungsgebühren umsetzen, die er als Umweltminister angekündigt hatte.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion FORMAT
Tel. (01) 217 55 - 6602

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS