Dirnberger: Stoppt den politischen Amoklauf Jörg Haiders

Für die Arbeitnehmer überwiegen die Vorteile einer EU-Mitgliedschaft

Wien (OTS) - "Ich appelliere an die vernünftigen Kräfte in der Bundesregierung und im Nationalrat und im Kärntner Landtag, den politischen Amoklauf Jörg Haiders endlich zu stoppen!". Mit diesen Worten reagierte heute AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger (ÖAAB) auf die Austrittsforderung Jörg Haiders aus der EU.

"Die AK hat die Vorteile und Nachteile der EU immer kritisch beurteilt, letztendlich aber haben für die Arbeitnehmer und für Österreich die Vorteile einer Mitgliedschaft überwogen", sagt Dirnberger. Ein Austritt Österreichs aus der EU würde die heimische Wirtschaft um Jahrzehnte zurückwerfen und damit hunderttausende Arbeitsplätze, Wohlstand und Sicherheit gefährden", sagt Dirnberger.

"Es stellt sich nun auch für die ÖVP die Frage, ob eine Fortsetzung der Koalition mit einer Partei, in der - Obmann hin oder her - Jörg Haider mit seinem nationalistischen Weltbild immer das Sagen haben haben wird, zum Wohle Österreichs ist", fordert der AK-Vizepräsident von der Volkspartei ein kritisches Überdenken ihrer Linie.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Alfred Dirnberger,
Tel. 01-58883-1706

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKD/OTS