ÖVP-Penzing: Kein Interessen an sozialistischer Polemik

Bezirksparteiobmann Gerstl.: Für uns als Familienpartei ist Ostern ein Fest der Familie

Wien14, 19.4.2000: Mit Verwunderung und Unverständnis reagiert man in der ÖVP Penzing auf die Aktion "Rote Eier statt blaue Wunder" der SPÖ Penzing (OTS0204). Schließlich ist an den von der SPÖ kritisierten Einsparungen die 30 Jahre dauernde Mißwirtschaft sozialistischer Minister schuld. Im Übrigen lehnt Bezirksparteiobmann Mag. Wolfgang Gerstl den Mißbrauch des christlichen Osterfests für parteipolitische Zwecke strikt ab.
Gerstl: "Für uns als Familienpartei ist das christliche Osterfest ein Fest der Familie, eine Zeit der Besinnung und Freude. Wir haben kein Verständnis dafür, wenn die SPÖ nun Ostern für Parteipolemik und Verhetzung nützt. Auch die Penzinger Familien, die Ostern als Ruhepause und Unterbrechung des Alltags mit allem politischem Hickhack sehen, werden dafür kein Verständnis haben !"
Die ÖVP Penzing betont, daß sämtliche kritisierte Maßnahmen nur Folge der jahrzehntelangen Mißwirtschaft sozialistischer Minister darstellen. Gerstl: "Sozialistische Innenminister haben durch Negieren warnender Studien für einen Beinahe-Kollaps des Zivildienstes die Verantwortung zu tragen. Sozialistische Finanzminister stürzen Österreich seit Kreiskys Schuldenpolitik in hohe Schulden. Die SPÖ soll sich nicht beschweren, daß die neue Regierung jene Schulden abbauen muß, die sie selbst verursacht haben."
Die ÖVP Penzing wird aber nicht am politischen Hickhack auf der Straße teilnehmen. Wie angekündigt veranstaltet sie am Karsamstag in Hadersdorf ein Ostereiersuchen - ganz ohne poltische Polemik, einfach als Aktion der Sektion Hadersdorf für die Familien. Gerstl: "Für uns ist und bleibt Ostern ein christliches Fest für die Familien, bei dem Parteipolitik nichts zu suchen hat."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Gerhard W. Loub, Pressereferent
Tel.: 0676/5940004
e-mail: gerhard.loub@oevp-wien.at
Internet: www.oevp-wien.at/14ÖVP Penzing

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW