FPD: Richtigstellung zu NEWS-Vorausmeldung

Wien, 2000-04-19 (fpd) - Hinsichtlich der heutigen NEWS-Vorausmeldung OTS 173 stellt der Freiheitliche Pressedienst folgendes richtig:

Der von NEWS kolportierte Satz "Österreich ist das einzige Land in der EU, das anständig ist. Jene, die korrupt sind, werden belohnt" wurde von Jörg Haider in dieser Form nicht gesagt. Haider wies lediglich darauf hin, daß Österreich im Gegensatz zu anderen EU-Ländern mit all seinen Zahlungen stets korrekt und pünktlich war. Haider erinnerte in diesem Zusammenhang an einen Bericht der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" vom 12.3.2000 über die Absicht der EU-Behörden, im Bereich der EU-Beihilfe für die Landwirtschaft in Zukunft mit strengeren Kontrollen vorzugehen. Zum Abschluß dieses Artikels wird eine den Sektor Getreide betreffende Statistik der EU-Kommission über die an die Union zurückzuerstattende Summe einzelner Mitgliedstaaten angeführt. Aus dieser Statistik kann man ersehen, daß von den 15 Mitgliedstaaten 14 zu Rückzahlungen verhalten sind. Frankreich scheint hier beispielsweise mit einer Summe von 1.428.234.940 Schilling auf, Portugal mit 301.595.690 Schilling. Nur ein einziger Mitgliedstaat, nämlich Österreich, scheint nicht auf. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40 110 / 5620

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC