ots Ad hoc-Service: net.IPO AG <DE0005250005> net.IPO beteiligt sich an der ungarischen Index.hu Rt.

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die im amtlichen Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Internet-Investmentbank net.IPO Aktiengesellschaft (http://www.netIPO.de) hat sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit über 16% an dem ungarischen Unternehmen Index.hu Rt. beteiligt.

Mit http://www.index.hu betreibt Index.hu Rt. eine der führenden Internet-Portale in Ungarn und gehört nach eigenen Angaben mit einem Marktanteil von ca 5% zu den wichtigsten Internet Solutions Providern des Landes. Über www.index.hu haben Internetnutzer die Möglichkeit, in ungarischer Sprache unterschiedlichsten Content zu vielfältigen Themen abzurufen. "Wir wollen die ungarische Yahoo werden", so Gründer und CEO Akos Korösi.

Zu Index.hu Rt.:

Neben einem umfänglichen News-Service und Foren zu allen wichtigen Themenbereichen wie Politik, Kultur, Technik, Wirtschaft und Börse sowie 15 unterschiedliche Newsletter für die ungarische Regionen und die ungarischen Minderheiten in den Nachbarländern, bietet www.index.hu weitreichende Serviceleistungen für seine Nutzer: Eine kostenlose eMail-Anschrift und 20 MB free webspace zur Einrichtung der eigenen Homepage gehören genauso zu den Zusatzleistungen von index.hu, wie ein täglicher eMail-Service. Ein eigner Internet-Radiosender "IndexRadio" rundet das vielfältige Angebot ab.

Im Bereich eCommerce bietet Index.hu bereits heute ein vielfältiges Angebot: Ein Online-Shop bietet über 3.000 unterschiedliche Produkte, die problemlos über Kreditkarte zu bezahlen sind. Darüber hinaus betreibt index.hu eine Online-Buchdatenbank mit über 56.000 bestellbaren Titeln.

Zweites wichtiges Geschäftsfeld von Index.hu Rt. ist der Bereich Internet Solutions:

- Die Index AdEngine verwaltet derzeit ca. 10% der gesamten in Ungarn geschalteten Internet-Werbebanner.

- Index.hu Rt. entwickelte das einzige WebAudit-System in Ungarn, das die Anzahl der Pageimpressions für gewerbliche Internet-Seiten nach dem Vorbild der IVW-Prüfung in Deutschland mißt.

- Ein von Index entwickelte eBroker-Lösung für den stark wachsenden ungarischen Online-Brokerage Markt wurde erfolgreich im Markt eingeführt.

Der ungarische Markt:

Ungarn steht am Anfang des Internet-Booms. Auf die ca. 9 Millionen Einwohner kommen derzeit 380.000 Internet-Nutzer. Prognosen gehen davon aus, das sich bis zum Jahr 2002 die Anzahl der Nutzer auf 1,3 Mio mehr als vervierfachen wird. Derzeit generiert www.index.hu 4,5 Mio. Pageimpressions bei 790.000 Unique Users und zählt damit zu den Marktführern unter den Portal-Seiten in Ungarn. Weitere Akquisitionen und Partnerschaften sind geplant, um diese Marktführerschaft weiter auszubauen.

Stefan Albrecht, Vorstand von net.IPO: "Diese vorbörsliche Beteiligung gibt uns die Chance, auch an dem sich abzeichnenden Internetboom in Ungarn zu partizipieren. Index.hu Rt. ist bestens positioniert und stellt eine interessante Bereicherung des net.IPO-Beteiligungsportfolios dar".

Weitere namhafte internationale Investoren haben ein sehr starkes Interesse für ein Engagement in Index.hu Rt. bekundet. Für das Jahr 2000 ist ein Umsatz von US-$ 1,25 Mio. geplant. Die Gewinnschwelle soll bereits 2002 erreicht werden. Bis zur Jahreswende scheint der Börsengang der Gesellschaft möglich.

net.IPO mit europäischer Beteiligungsstrategie

Mit diesem weiteren Engagement baut net.IPO das inzwischen einzigartige Beteiligungsnetzwerk an Internet-Informationsdienstleistern in Europa weiter aus. Die Beteiligungen an den Internet-Seiten http://www.wallstreet-online.de in Deutschland, http://www.boursorama.com und http://www.finance-net.com in Frankreich, http://www.soldionline.it in Italien und http://www.bolsamania.com in Spanien vereinigen zusammen über 200 Millionen Pageimpressions in den vier wichtigsten Internet-Märkten Kontinentaleuropas.

Alle diese genannten Beteiligungen sind jeweils Marktführer unter den verlagsunabhängigen Internet-Finanzinformationsdienstleistern in ihren Ländern, wodurch net.IPO in idealer Weise Zugang zu Privatanlegern über das Internet in Europa erhält.

Der bereits angekündigte Börsengang von www.wallstreet-online.de zeigt darüberhinaus, daß die Investitionen in diesen Sektor -neben ihrer strategischen Bedeutung- auch wirtschaftlich (bezogen auf die einzelnen Beteiligungsinvestments) sehr hohe Renditen aufweisen.

net.IPO verfügt über Repräsentanzen in Frankreich (http://www.netIPO.fr) und Italien (http://www.netIPO.it). Die ersten Börsengänge in diesen Ländern werden für das zweite Quartal bzw. Sommer 2000 angestrebt.

net.IPO AG
Taunustor 2 - 4
D-60311 Frankfurt/M.
http://www.netIPO.de

Tel.: 069 240040
Fax: 069 24004280

Vorstand:

Stefan Albrecht Tel.: 069 240040
eMail: salbrecht@netIPO.de

Pressekontakt:

Ralf Droz Tel.: 069 24004233
eMail: rdroz@netIPO.de

Beteiligungsmanagement:

Babette Weinland Tel.: 069 24004211
eMail: bweinland@netIPO.de

WKN: 525000 Reuters: IPOG.F Bloomberg: IPO GR
Marktsegment: Amtlicher Handel, Frankfurt

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI