1.Mai: Elftes Maifest im Wiener Prater

Wien (SPW)Zum bereits elften Mal findet heuer das große Maifest im Wiener Prater statt. Die Veranstaltung "für die ganze Familie" startet um 14.00 Uhr, nach dem traditionellen Maiaufmarsch der Wiener SozialdemokratInnen, und lädt auch in diesem Jahr wieder mit zahlreichen Attraktionen in Wiens beliebtesten Vergnügungspark. Stars des diesjährigen Unterhaltungsprogrammes sind unter anderem Bobby Singer, Roland Neuwirth sowie Dr. Kurt Ostbahn mit seiner Kombo. Als weiteres Schmankerl bietet der Wiener Praterverband den BesucherInnen auch heuer wieder Ermäßigungen bei fast allen Vergnügungsbetrieben an.****

Das bunte Veranstaltungsprogramm bietet Spaß und Unterhaltung für alle Altersgruppen: Auf der "Kaiserwiese" startet ab 14.00 Uhr unter dem Motto "Vielfalt braucht Toleranz" das Familien-Open-Air der Wiener Kinderfreunde, das mit Spielen und Talente-Shows die ganze Familie zum Mitmachen einlädt. Bis 17.00 Uhr werden den jüngsten BesucherInnen des Festes noch viele weitere Attraktionen geboten, wie zum Beispiel die "Dance-Show" oder die "Hasbro Spiele-Show" mit Robert Steiner.

Darüber hinaus wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten, das von Rock bis Country über Blues und Schlager bis hin zu lateinamerikanischen Klängen alles bietet, was das Herz begehrt. So kann man auf der "Rock-gegen-Rechts"-Bühne ab 13.00 Uhr das Finale des "Marshall Austrian Band Contests 2000" verfolgen oder sich auf der Country- und Westernbühne des "Old Mississippi Country & Western Clubs Austria" unter anderem von den "BB Country Painters" mitreissen lassen. Bei der Walfischbühne können die Praterfest-Freunde der Schlager- und Bluesmusik lauschen und an der Hauptallee/ Verkehrskindergarten musikalische wie tänzerische Darbietungen aus Lateinamerika bewundern.

Neben all diesen Attraktionen sorgen Platzkonzerte, verschiedenste Wettbewerbe, eine Fotoausstellung, die mit digitalen Impulsen über den Wiener Prater besticht, sowie die Präsentationen der Bezirke und zahlreicher sozialdemokratischer Organisationen für Unterhaltung, wie auch Information. Und selbstverständlich gibt es auch heuer wieder eine Blutspendezentrale und eine Gesundheitsstrasse. Krönender Abschluss des Festes ist wie jedes Jahr ein vom Praterverband gespendetes Riesenfeuerwerk um 22.00 Uhr.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Fest herzlich eingeladen. (Schluss)ng

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW