mb Software erneuert Konzernstruktur ots Ad hoc-Service: mb Software AG <DE0006583206>

Hameln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

  • Anpassung an rasantes Wachstum
  • Entwicklung zum E-Business-Unternehmen
  • Mehr Effizienz und neues Wachstumspotenzial durch vier Unternehmensbereiche

Die mb Software-Gruppe strukturiert sich neu und trägt damit dem rasanten Wachstum des vergangenen Jahres sowie der eingeleiteten Entwicklung zu einem leistungsfähigen E-Business-Unternehmen Rechnung. Mit der Neuordnung, die rückwirkend zum Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. April 2000 in Kraft tritt, treibt mb die Ausrichtung auf das Internetgeschäft und die Integration der neuen Medien in die eigenen Kerntechnologien voran. Tragende Säulen der zukunftsweisenden Konzernstruktur sind die vier Unternehmensbereiche, die unter dem Dach der mb Software AG künftig das operative Geschäft wahrnehmen werden. Die vier Bereichsleiter bilden gemeinsam mit dem AG-Vorstand die Kon- zernführung, die die strategische Entwicklung der Gruppe konzipiert und voran- bringt.

"Wir optimieren interne Geschäftsprozesse und administrative Aufgaben, bündeln unser Entwicklungs-Know-how und nutzen damit Synergien noch besser als bisher", erläutert Vorstandsvorsitzender Bernhard Mursch die Neuordnung. "Damit steigern wir unsere Effizienz und schaffen erhebliche Wachstumspotenziale". Nach Erwar- tung von Mursch wird allein die Tatsache zu weiterem Umsatzwachstum beitragen, dass sich die Tochterunternehmen künftig voll und ganz auf das operative Geschäft konzentrieren können und von anderen Aufgaben entlastet werden.

Die vier neuen Unternehmensbereiche, zu denen insgesamt 19 Tochtergesellschaften und Beteiligungen mit z. Zt. über 600 Mitarbeitern gehören, sind wie folgt ge- gliedert:

Architektur, AVA, Facility Management Dieser Unternehmensbereich konzentriert sich auf Softwarelösungen und Dienst- leistungen für Architektur und die Gebäudebewirtschaftung. Die objektorientierte Programmierung erlaubt innovatives computerunterstütztes Zeichnen, Entwerfen, dreidimensionales Modellieren und Präsentieren. Ziel ist die Entwicklung einer internetbasierenden neuen CAD-Plattform, die es gestattet, bauspezifische Objekte unter den verschiedenen Aspekten der Gebäudeplanung zu bearbeiten.

Engineering, Construction Die Schaffung von Synergiepotentialen der mb Software Gruppe in den Bereichen Planung, Konstruktion und Fertigung ist der Schwerpunkt des zweiten Bereiches. Konstruktions-und Berechnungssoftware für den Hoch- und Tiefbau, einschließlich Finite-Elemente-Lösungen mit international bedeutendem Know-how, z.B. für die Erdbebensicherheit, gewährleisten ein effektives Computer Aided Engineering.

Internet Business, Internet-Technologie In diesem dynamisch wachsenden Segment wird die Erschließung neuer B2B- und B2C-Märkte vorangetrieben. Kernelement ist hier die O2C-Technologie zur drei-dimensionalen Präsentation animierter Objekte im Internet. Das zukunftsträchtige und ertragsstarke Feld des Application Service Providing, das Vermieten von An- wendungen und Funktionalitäten über das Internet, soll als neues Leistungsange- bot zu Umsatzwachstum beitragen. Die Schaffung bauspezifischer Echtzeitplatt- formen sowohl für den Business- als auch für den Consumer-Bereich sind weitere Neuerungen.

Strategische Beteiligungen Hier werden strategisch wichtige Firmenbeteiligungen außerhalb der 3 Kernbe- reiche, die z.B. für den Technologietransfer bedeutend sind, zusammengefasst und die geplanten Börsengänge von Tochterunternehmen und Beteiligungen betreut.

Die Übersicht der neuen Konzernstruktur steht auf der mb-Homepage unter http://www.mb-software.de/struktur.htm als Download zur Verfügung.

Ute Weber-Steltner, Investor Relations, Tel.: ++49(0)5151/900-262, ws@mb-software.de

Cordula Schütze, Pressesprecherin, Tel.: ++49(0)5151/900-129, ce@mb-software.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI