Großauftrag in zweistelliger Millionenhöhe ots Ad hoc-Service: Telesens AG <DE0005299705>

Köln (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Telesens AG kann den Eingang eines Großauftrages für Billing-Systeme verbuchen. Die CSC Ploenzke AG, größter deutscher IT-Consultant und -Serviceanbieter sowie Aktionär und strategischer Partner von Telesens, kauft Software-Lizenzen für DM 10 Millionen. Der Auftrag bezieht sich auf die Produkte "Billforce" für die Abrechnung von Breitbanddiensten und "Exabill Interconnect" für die Abrechnung von Telekommunikationsanbietern untereinander.

Dieser Auftrag ist ein wichtiger strategischer Schritt beim Ausbau des internationalen Partner-Vertriebskonzeptes durch die Telesens. Zur einfachen und problemlosen Integration der Produkte in die Netzwerkumgebung der Kunden, arbeitet der Softwarehersteller von Anfang an in enger Partnerschaft mit Systemintegratoren.

Die Kölner Telesens AG, seit 21. März 2000 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, ist ein international führendes Unternehmen innovativer Abrechnungstechnologien für Sprach-, Internet- und Breitband-Telekommunikations- Dienstleistungen.

Die CSC Ploenzke AG ist die deutschsprachige Tochter von CSC (CSC = Computer Sciences Corporation) - als zweitgrößter Systemintegrator, eines der großen unabhängigen IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen der Welt mit Sitz in Los Angeles.

Investor Relations-Kontakt: Nina von Moltke E-Mail:
investor@telesens.de

Telesens AG, Global Billing Solutions, Ferdinand-Porsche-Straße 1, 51149 Köln Tel.: +49 2203 91 28 0, Fax:+49 2203 91 28 500

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI