ots Ad hoc-Service: Windhoff AG <DE0007018509> Windhoff AG ohne Dividende für 1999

Rheine (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Auf dem Weg zur Stärkung seiner Ertragskraft hat der Windhoff Konzern trotz erhöhter Gesamtleistung einen Rückschlag erlitten.

Die Windhoff AG selbst sowie die epro GmbH, Gronau als Leistungsträger des Konzerns konnten lediglich ein ausgeglichenes Ergebnis ausweisen.

Die Tochtergesellschaften IPTA GmbH, Ober-Ramstadt und INNOTECH GmbH, Gronau haben unerwartet hohe Verluste erwirtschaftet und tragen wesentlich zum Jahres- fehlbetrag im Konzern von rd. EUR 2.6 Mio. bei.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung daher vor, für das Geschäftsjahr 1999 keine Dividende zu zahlen.

Aufgrund einer sehr guten Auslastung der Kapazitäten, besonderes bei der Windhoff AG und der epro GmbH wird die Gesamtleistung im Jahr 2000 abermals steigen, nicht zuletzt in Folge des nach wie vor hohen Auftragsbestandes von über EUR 75 Mio. (Windhoff AG).

Der Vorstand ist zuversichtlich, in 2000 wieder angemessene schwarze Zahlen zu schreiben.

Wie bereits gemeldet, hat der Finanzvorstand der Windhoff AG Dr. Udo Meyke das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen verlassen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI