6. Badner Benefiz-Operettenball

Samstag, 20. Mai: "Die Operettenstadt Baden lädt ein - Ein Höhepunkt des Robert Stolz-Jahres"

Wien (PWK) - Baden, die bekannte Operettenstadt, bietet am
Samstag, 20. Mai 2000, Rahmen für eine rauschende Ballnacht: Auch heuer findet sich wieder eine illustre Gästeschar aus Politik, Wirtschaft und Kultur zum 6. Badner Benefiz-Operettenball ein, der im stimmungsvollen Ambiente des Congress Casino Baden über die Bühne geht. Die Ballveranstaltung, angeführt von Präsidentin Christine Lindner von "Wir für Euch", dem gemeinnützigen Verein zur Unterstützung kranker und notleidender Kinder in Österreich, steht im Zeichen von Robert Stolz und dient darüber hinaus einem guten Zweck.

Für Stimmung und gute Laune sorgen Franco Andolfo mit seiner Band und die Damenkapelle "Wiener Hofburg". Zur Eröffnung werden Mitglieder der Wiener Volksoper bekannte Robert Stolz Melodien vortragen, und das Ballett vom Verein der Wiener Volksoper wird sein Können zeigen. Auch die Mitternachtseinlage steht ganz im Zeichen dieser Ballett-Truppe. Die Badener Hauer präsentieren exzellente Weine aus der Badener Hauervinothek.

Die Veranstaltung (Beginn: 20:30 Uhr) steht unter dem Ehrenschutz von KS Elisabeth Kales-Wallner und LH Dr. Erwin Pröll. Der Reinerlös wird zur Unterstützung kranker und notleidender Kinder in Österreich verwendet. Tickets zu öS 600,- (Jugend: öS 200,-) im Casino Baden, Ticket Tel. 02252/44496-444. (hp)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Congress Casino Baden
Tel.: 02252/44496-444
e-mail: tickets.cob@casinos.at

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK