14.4.2000, UMWELTABKOMMEN DES G.V.U. MIT ZAHORIE

Umweltverband des Bezirkes Gänserndorf G.V.U. unterschreibt Umweltabkommen mit der slowakischen Nachbarregion Zahorie

Wien (OTS) - Mit Abschluss des grenzüberschreitenden Interreg IIa-Pilotprojektes "Nachhaltiges regionales Umweltmanagementsystem Weinviertel-Zahorie" kamen die beiden Regionen heute überein, auch weiterhin gemeinsame Aktivitäten zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensqualität auf beiden Seiten der March zu setzen.

Im gemeinsamen Umweltabkommen legten die Vertreter der beiden Regionen Bgm. Ing. Milan Kanda für die Region Zahorie und Obmann Mag. Dr. Rolf A. Neidhart für den G.V.U. fest, geeignete Maßnahmen, wie gemeinsame Erhebungen, Forcierung des Erfahrungs- und Informationsaustausches, Zusammenarbeit im Bereich der Forschung und der Öffentlichkeitsarbeit und insbesondere Zusammenwirken bei der Ausarbeitung und Umsetzung von Managementkonzepten zu ergreifen.

Die Proponenten des Projektes setzen damit gemeinsame Schritte für eine einheitliche Umweltpolitik in der Region Weinviertel-Zahorie und erhoffen sich langfristig eine europäische Umweltmusterregion auf beiden Seiten der March zu schaffen.

Projekt-Homepage: www.umweltregion-gf-zahorie.at

Pressefotos sind unter wien@gul.at honorarfrei zu beziehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Externer Projektleiter:
DI Konrad Wildenauer, Allplan GmbH,
Tel.: (01) 5053707-61

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS