"Coole Kids"

Fotos von Didi Sattmann im Otto Wagner-Pavillon

Wien, (OTS) "Coole Kids" sind vom 14. April bis 31. Oktober
im Otto Wagner-Pavillon auf dem Karlsplatz zu besichtigen. Unter diesem Titel zeigt der Fotograf Didi Sattmann Bilder von Wiener Jugendlichen, die symptomatisch sind für die Jugendkultur unserer Tage, für die Globalisierung, für den Wandel der Stadt. Es sind "Dokumente zur Zeitgeschichte" die Sattmann im Auftrag des Historischen Museums der Stadt Wien produzierte und die nun einen eindrucksvolles Einblick in die der Wiener Jugendszene geben. Die Ausstellung ist Dienstag bis Sonntag von 13.30 bis 16.30 Uhr zu sehen. Eintritt: 25.- Schilling, 10.- Schilling für Lehrer, Schüler, Lehrlinge, Studenten, Präsenz- und Zivildiener, freier Eintritt für Schulklassen.****

Die vorliegenden Bilder, 1995-1997 in Wien entstanden, beschäftigten sich mit neuen Erscheinungsformen der
Jugendbewegung, die zugleich als Ausdruck einer allgemeinen "Globalisierung" der Jugendkultur verstanden werden können. Denn jede dieser Bewegungen wird getragen von einer - weltweit gleichen
- Musikrichtung (z.B.: Punk, HipHop), einem global gleichen signifikanten Lebensgefühl (z.B. "No future"), und jede dieser Kulturen ist in allen Großstädten der Erde an einem für sie typischen Outfit als solche erkenntlich.

Vom künstlerischen Anspruch her möchte der Autor diese Bilder nicht mit seinen Schwarzweiß-Porträts oder mit seinen konzeptuellen Arbeiten verglichen wissen, denn die Schwierigkeiten bei dieser Arbeit waren gänzlich andere: "Nur durch eine offene, bejahende Haltung war es möglich, die Schranken der Ablehnung und des Misstrauens zu überwinden und den Zugang zur welt der Jugendlichen zu finden. Das Gefühl des Vertrauens musste
erarbeitet werden, dann erst erschloss sich das jugendliche
Antlitz in seiner Offenheit, Vielfalt und Tiefe." (Schluss) gab/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK