Landtag/Dörler/Südtirol

Südtiroler Landtagspräsident in Vorarlberg BILD LTP Dörler: Freundschaftliche Beziehungen zwischen Südtirol und Vorarlberg weiter ausgebaut

Gaschurn (VLK) - Die langjährigen freundschaftlichen
Beziehungen zwischen dem Südtiroler und Vorarlberger Landtag
wurden kürzlich bei einem Treffen in Gaschurn weiter
ausgebaut und gefestigt. Landtagspräsident Manfred Dörler
empfing in der Montafoner Gemeinde seinen Südtiroler Kollegen Hermann Thaler. Bei dem Treffen ging es unter anderem auch um
die gemeinsame Arbeit auf europäischer Ebene, konkret im
Ausschuss der Regionen (AdR). ****

Viele Südtiroler fanden zur Zeit der Option eine neue
Heimat in Vorarlberg und trugen mit dazu bei, Vorarlberg nach
den Kriegsjahren mit aufzubauen und so den Grundstein für die gesunde wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu legen Weit
über familiäre Bande hinaus reichen die Verbindungen zwischen Südtirol und Vorarlberg. Die Landtage beider Länder sind seit vielen Jahren durch freundschaftliche Beziehungen verbunden. Landtagspräsident Manfred Dörler erinnerte vor allem auch an
die Zusammenarbeit im gemeinsamen Europa. Ein gemeinsames
Auftreten in Brüssel sei vor allem für ein starkes Europa der Regionen wichtig, so Dörler. Sein Südtiroler Amtskollege
Hermann Thaler unterstrich die strukturellen Gemeinsamkeiten
beider Länder und sprach die vielen Berührungspunkte und auch
den regen Austausch auf kultureller Ebene an.

Neben der Erörterung aktueller politischer Fragen stand
auch ein Besuch der Silvretta-Nova-Bergbahnen auf dem
Programm, an dem der frühere Bürgermeister von Gaschurn und nunmehrige Geschäftsführer der Bergbahnen AG, Heinrich
Sandrell, sowie Wirtschaftslandesrat Manfred Rein und dessen Südtiroler Amtskollege Werner Frick teil nahmen. Von
besonderen Interesse waren dabei für die Gäste die
gastronomischen Einrichtungen. Da Südtirol in ähnlichen touristischen Betrieben verstärkt in Richtung gehobener Qualitätsgastronomie gehen möchte, zeigten die Gäste reges Interesse am diesbezüglichen Know-how in Vorarlberg. (hapf/tm/so/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20141

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL