CondeNet bringt Style.com(TM) auf den Markt, die führende Modeadresse im Internet / Joan Feeney, eine der ersten Web-Profis, leitet die Einführung der neuen Online-Marke

New York (ots-PRNewswire) - CondeNet, der führende Schöpfer und Entwickler von anspruchsvollen Online-Lifestyle-Marken, gab Firmenpläne bekannt, Style.com auf den Markt zu bringen, so Sarah Chubb, Director von CondeNet. Style.com soll im Frühsommer auf den Markt kommen und wird die führende Online-Modeadresse für Frauen sein, die Inhalte und damit im Zusammenhang stehende kommerzielle Angebote umfasst. Style.com wird die Möglichkeiten der Marken für Verbrauchermode von Conde Nast Publications Inc. und Fairchild Publications Inc. mit der Unmittelbarkeit und Interaktivität des Internets verbinden. Style.com wird den beliebten Modeservice Vogue.com von CondeNet als integralen Teil beinhalten.

Joan Feeney, die alle führenden vertikalen Marken von CondeNet schuf und auf den Markt brachte, darunter Epicurious und Swoon, wurde zum Director von Style.com ernannt. Sie leitet die Markteinführung und Gesamtausrichtung von Style.com. Feeney war die Mitarbeiterin Nummer eins von CondeNet, als die Firma 1994 gegründet wurde, und ist seit 1996 Redaktionsleiterin. Sie verfügt über Redaktionserfahrungen von mehr als 15 Jahren im Online- und im Offline-Bereich.

"Joan war eine der ersten, die verstand, wie Inhalt und Nützlichkeit bei verbraucherorientierten Internet-Marken zusammengebracht werden konnten", sagte Steve Newhouse, der die Internet-Aktivitäten von Advance Publications Inc., der Muttergesellschaft von CondeNet, leitet. "In der Modekategorie sind wir sehr stark erfolgsorientiert. Die Ernennung einer Persönlichkeit mit Erfolgen wie denen von Joan beim Aufbau von in besonderer Weise fesselnden Marken ist ein deutliches Zeichen unserer Erfolgsausrichtung."

Vogue.com, das unter Feeneys Leitung ein enormer Erfolg war, wird ein Hauptbestandteil von Style.com sein. Vogue.com kam im September 1999 auf den Markt und bietet den Verbrauchern tägliche Neuigkeiten von den Laufstegen und Kommentare zu den aktuellsten Trends, Backstage-Informationen, lebendige Foren und die Horoskope der Athena Starwoman. Die Beliebtheit von Vogue.com stieg raketenartig nach der aktuellen Berichterstattung über die Herbstkollektionen im vergangenen Februar.

"Es war sehr aufregend mitzuerleben, wie Vogue.com in so kurzer Zeit seine Autorität in solch fulminanter Weise etabliert hat. Jetzt nutzen die Modeprofis aus der ganzen Welt Vogue.com als wichtige neue Quelle", sagte Steve Florio, President und Chief Executive Officer von Conde Nast.

Style.com baut auf dem Erfolg von Vogue.com und der Bekanntheit der Verbrauchermarken Conde Nast und Fairchild auf und zielt darauf ab, die ultimative Modequelle im Internet zu werden, so Chubb.

"Joans Erfahrung beim Aufbau starker Marken mit treuer Anhängerschaft in Verbindung mit ihren Insiderkenntnissen der Mode-und der Internet-Welt beweist, dass sie die geeignete Vision hat, um Style.com zum Erfolg zu machen", sagte Chubb. "Ihre Leitung der Marken von CondeNet hat sie zu führenden Marken in ihren Kategorien gemacht."

Joan Feeney

Feeney ist eine langjährige Magazin- und Zeitungsredakteurin, die zu den Pionieren in der interaktiven Industrie gehört. In den letzten 15 Jahren war sie an der Entwicklung und Markteinführung mehrerer nationaler Titel beteiligt. Bevor sie zu CondeNet kam, war sie Chefredakteurin und Herausgeberin der Zeitschrift 'Mademoiselle'. Davor war sie stellvertretende Leiterin der Rubriken "Living" und "Home" der New York Times und verantwortlich für die Planung, Vergabe und Redigierung dieser wöchentlich erscheinenden Rubriken sowie für das Erstellen verwandter Themen in anderen Rubriken der Zeitung. Feeney spielte eine integrale Rolle bei der Markteinführung der Zeitschrift 'Entertainment Weekly' als Generalredakteurin für die Entwicklung und die Markteinführung.

Sie kam 1994 zu CondeNet und war die Gründungsredakteurin von Epicurious. Seit 1996 ist sie Verlagsdirektorin und hat die Entwicklung und Markteinführung der anderen vertikalen Online-Marken von CondeNet begleitet: Swoon, Phys, Concierge und Vogue.com.

CondeNet

CondeNet ist der führende Schöpfer und Entwickler von anspruchsvollen Online-Lifestyle-Marken. Das Unternehmen bietet genußreiche, nützliche Services, die mit den angesehensten Zeitschriften der Welt verknüpft sind und auf ihrer Tradition aufgebaut haben. Derzeit besitzt CondeNet die nachhaltigsten Online-Marken in den vertikalen Kategorien Nahrungsmittel (Epicurious), Reisen (Concierge), Beziehungen (Swoon), Fitness (PHYS) und Mode (Vogue.com). CondeNet ist in New York ansässig und gehört zu Advance Publications Inc., einem im Privateigentum stehenden Medienunternehmen.

Anmerkung: CondeNet erwarb den Domainnamen Style.com von Express, einer Unternehmung von Limited Inc. aus Columbus, Ohio. Express behält die Rechte an der URL www.style.com bis zur offiziellen Einführung von CondeNet Style.com im Frühsommer. In der Zwischenzeit wird www.express.style.com einen Link zu Vogue.com auf der Homepage enthalten.

ots Originaltext: CondeNet
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Marc Berliner, Tel.: 617-227-2111, Durchwahl 412, oder mberliner@coneinc.com, oder Meghan Kelley, Tel.: 212-973-1356, Durchwahl 128, oder mkelley@coneinc.com, beide von Cone Interactive für CondeNet/

Website: http://www.Style.com

http://www.express.style.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE