Durch professionelle Werbung mehr Image für NTO

Serie von VIP-Konzerten wird gestartet

Korrektur zu OTS_20000410_OTS0129

St.Pölten (NLK) - Nur vier Prozent aller Niederösterreicher sind häufige Besucher von Konzerten des NTO, des NÖ Tonkünstlerorchesters. Um einen größeren Bevölkerungskreis für das Orchester zu interessieren, das jährlich immerhin rund 100 Millionen Schilling an Subventionen erhält und dafür als "Landesorchester" Konzerte quer durchs Land gibt, wurde durch eine Werbeagentur eine neue Imagetour gestartet. Sie trägt den Namen "Klänge on Tour" und besteht aus einer Kombination eines Publikumskonzertes mit einer VIP-Veranstaltung, bei der Meinungsbildner aus Niederösterreich - Gemeindeverantwortliche, Politiker, Vertreter der Wirtschaft und der Medien - direkt angesprochen werden sollen. Diese Imagetour über die "Klänge on Tour"-Schiene soll den Bekanntheitsgrad des Orchesters steigern und möglichst viele Menschen mit der Klassik vertraut machen. Dabei kommt das Orchester dem Geschmack des Publikums entgegen: Die Niederösterreicher können bei diesen VIP-Galas auch Wüsche nach Lieblingsstücken äußern.

Der Start zur VIP-Tour soll am 20. Mai im NÖ Festspielhaus erfolgen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK