Heute: Wiener Kulturgespräch "Die Kunst der Stunde ist Widerstand"

Wien (SPW) KULTUR AM.PULS veranstaltet heute, Montag, um 19.00 Uhr, das nächste Wiener Kulturgespräch im Ringturm. Unter dem Titel "Die Kunst der Stunde ist Widerstand" werden Christiane Kangela und Marko Lulic von "get to attack", Tanya Bednar von "VOLKSTANZ.NET", Marie Ringler von "public.netbase" sowie Michael Vosatka von "Radio orange" als VertreterInnen der "jungen vernetzten Künstlerszene im Widerstand gegen die Regierungsbeteiligung der FPÖ" ihre Projekte und Positionen vorstellen und mit SPÖ Kulturpolitikern und dem Publikum diskutieren. Durch das Gespräch führt der Kultursprecher der SPÖ Wien, GR Ernst Woller. Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen. ****

Zeit: Montag, 10. April 2000, 19.00 Uhr
Ort: Wien 1, Schottenring 30, Ringturm, 20. Stock

(Schluß) gr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53 427-235

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW