AVISO - Pressekonferenz mit ÖBB-Vorstandsdirektor Dr. Gerhard Stindl über den Personenverkehr - Entwicklung 1999, Neuer Fahrplan, neue Angebote und Services.

Dienstag, 11. April 2000 um 10.30 Uhr im Haus des Personenverkehrs am Praterstern 3.

Vorstandsdirektor Dr. Gerhard Stindl gibt am Dienstag, 11. April 2000 einen Überblick über die Entwicklung des ÖBB-Personenverkehrs im Jahr 1999 und stellt die Maßnahmen zum Fahrplanwechsel am 28. Mai 2000 vor.****

Als führender Mobilitätsanbieter Österreichs werden vor allem die Neuen Medien genutzt um das Serviceangebot noch innovativer, rascher und direkter den Reisenden zu übermitteln.
Im Rahmen der Pressekonferenz besteht die Möglichkeit in die Welt der WAP-Handies einzutauchen und sich vom leistungsstarken ÖBB-Internetfahrplan zu überzeugen.

Der Personenverkehr will mit diesen und weiteren Angeboten seine führende Rolle als größter Gesamtmobilitätsanbieter Österreichs weiter ausbauen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Ruth Werderitsch
Tel +43 1 5800 32 011
Fax +43 1 5800 25009
e-mail: kom.pressestelle@kom.oebb.at
http://www.oebb.at

ÖBB-Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB