ots Ad hoc-Service: Dino entertainment AG <DE0005250401> Das am Neuem Markt notierte Medienhaus Dino entertainment AG in Stuttgart hat seine erste Auslandstochter gegründet

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das am Neuem Markt notierte Medienhaus Dino entertainment AG in Stuttgart hat seine erste Auslandstochter gegründet.

Die Dino France s.a.r.l. firmiert rückwirkend zum 1. April 2000 mit Sitz in Paris. Ziel ist zunächst, ab Herbst 2000 ein monatlich erscheinendes Heft zu der Kult-Fernsehserie "Die Simsons" auf französisch heraus zu bringen. Die Serie läuft in Frankreich in dem unverschlüsselten TV-Fenster von Canal Plus sehr erfolgreich mit durchschnittlich 1,5 Mio. Zuschauern.

Lizenzgeber für die französische Comic-Serie "Die Simsons" ist Bongo Entertainment mit Sitz in Los Angeles, USA.

Bei ihrem Schritt ins Ausland kooperiert die Dino entertainment AG eng mit dem Verlagshaus Motorpresse (Auto Motor und Sport), mit Sitz ebenfalls in Stuttgart. Der Kooperationspartner ist in seinem Bereich bereits in mehreren europäischen Ländern u.a. in Frankreich etabliert und übernimmt für Dino France den Vertrieb sowie den Anzeigenverkauf.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/17