Schule/Landesberufsschule/Waibel

LR Waibel: Landesberufsschule Bregenz auf hohem Niveau "Bilingual class" mit englischer Lehrabschlussprüfung einmalig in Österreich

Bregenz (VLK) - Beeindruckt von der Qualität und den Ausbildungsinitiativen der Landesberufsschule Bregenz 3
(früher Kaufmännische Berufsschule Bregenz) zeigte sich Landesrätin Eva Maria Waibel anlässlich eines Schulbesuches.
"Die Lehrerinnen und Lehrer leisten sehr viel für eine gute Ausbildung der Jugendlichen. Das große Engagement zeigt sich beispielsweise in einer Klasse der Fachrichtung "Bürokaufmann/-frau", in der Englisch als Unterrichtssprache verwendet wird. Auch die Lehrabschlussprüfung wird in der Fremdsprache abgelegt, was einmalig in Österreich ist und den Jugendlichen einen großen Wissensvorsprung im Arbeitsleben ermöglicht", freut sich Eva Maria Waibel. ****

Weitere erfolgreiche Projekte an der Landesberufsschule
Bregenz 3 sind die Berufsreifeprüfung, bei der in
Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bregenz
Vorbereitungskurse in Deutsch, Englisch, Mathematik und Betriebswirtschaft/Rechnungswesen durchgeführt werden sowie
die Abendberufsschule, bei der Erwachsenen die Möglichkeit
geboten wird, sich im zweiten Bildungsweg auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten.

Ein zusätzliches Bildungsangebot wird in Kooperation mit
den Polytechnischen Schulen Bregenz und Dornbirn angeboten. Besonders leistungswillige und -fähige Schüler erhalten ein zusätzliches Bildungsangebot und damit ideale Voraussetzungen
für die Vorbereitungslehrgänge zur Ablegung der Berufsreifeprüfung.
(gm/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (05574) 511-20141

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL