ots Ad hoc-Service: JUMPtec <DE0006090608> @ JUMPtec erwirbt 100 % der CSS Industrie Computer GmbH

Deggendorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

JUMPtec Industrielle
Computertechnik AG, Deggendorf:

@ JUMPtec erwirbt 100 % der CSS Industrie Computer GmbH -Fortsetzung der Akquisitionspolitik - Erschließung neuer Marktsegmente durch kundenspezifische Lösungen - Akquisitionen lassen prognostizierten JUMPtec-Umsatz für 2000 um 15 % steigen

Die JUMPtec Industrielle Computertechnik AG, Deggendorf, hat 100 % der Gesellschaftsanteile an der CSS Industrie Computer GmbH, Kaufbeuren, erworben. Damit übernimmt JUMPtec einen der größten deutschen Anbieter im Bereich von kundenspezifischen embedded Computerboards. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Übernahme der 1991 gegründeten CSS beschleunigt den Eintritt der JUMPtec-Gruppe in den Markt für kundenspezifische Boards im Bereich der Embedded Computer Technology (ECT). CSS ist zu 95 % im kundenspezifischen Bereich tätig und erzielt lediglich 5 % des Umsatzes mit Standard Boards. Das besondere Branchen-Know-how von CSS, zusammen mit ohnehin sich ergänzenden Produktpaletten im Bereich Binary Brains, führt zu einem ausgezeichneten Fit der beiden Unternehmen zueinander. Außerdem erwartet JUMPtec die Realisierung von erheblichen Kosteneinsparungspotentialen. Dies gilt vor allem beim Einkauf, da bei der Produktion in beiden Unternehmen eine Vielzahl von identischen Komponenten eingesetzt werden, aber auch im Vertrieb und der Entwicklung. Insgesamt wird die Akquisition eine wesentliche Umsatz- und Ergebnissteigerung ab 2001 ermöglichen.

Nach vorläufigen Zahlen hat die CSS im Geschäftsjahr 1999 mit 16 Mitarbeitern ca. 6,6 Mio. DM umgesetzt und plant für das laufende Jahr einen Umsatz von 8 Mio. DM. Das Unternehmen verfügt über besonderes Know How für anspruchsvolle Embedded Computer Technologie und über eine hohe Marktbekanntheit.

Zusammen mit der ebenfalls in der letzten Woche übernommenen Dr. Berghaus GmbH & Co. KG erreicht JUMPtec einen Umsatzzuwachs durch diese Akquisitionen von ca. 15 Mio. DM, und dürfte damit bei Volleinbeziehung des Jahresumsatzes der neuen Töchter seinen prognostizierten Umsatz für das laufende Geschäftsjahr um ca. 15 % auf 116 Mio. DM steigern können. Ab 2001 erwartet JUMPtec jetzt eine nochmalige Beschleunigung des Wachstums in Umsatz und Ertrag. Die beiden Akquisitionen bedürfen als Nachgründungen gemäß @52 AktG der Zustimmung durch die Hauptversammlung von JUMPtec, die am 23. Mai 2000 in Deggendorf stattfindet.

JUMPtec ist Weltmarktführer im Bereich für ECT, und entwickelt und vermarktet Binary Brains. Diese miniaturisierten Computerboards steuern Geldautomaten, medizinische Apparaturen, und Bildtelefone. Das durchschnittliche Wachstum von ca. 80 % während der letzten zwei Jahre führt JUMPtec nicht nur auf sein erfolgreiches Angebot an Service und Produkten zurück, sondern auch auf den konsequenten Ausbau seiner Marktposition durch gezielte Kooperationen und Akquisitionen.

Pressekontakt: ir@jumptec.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10